konsolenkost.de

 
Wii Your Shape: Fitness Evolved 2013
 
 
Your Shape: Fitness Evolved 2013 - Wii U
Kilian Pfeiffer (07.02.2013)

SYSTEM: Wii U-PAL
ENTWICKLER: Ubisoft
GENRE: Fitness
SPIELER: 1-4 Spieler
HANDBUCH: Deutsch
SPEICHER: 5 MB
DOWNLOADS: Nein
SCHWIERIGKEIT: 1-5
CONTROLLER: Pad, Remote
SPRACHHÜRDE: Keine
ALTERSFREIGABE: USK0
5.1/DD/HD: Ja/Nein/720p
TERMIN: Erhältlich
PREIS: ca.50 Euro
KOMPLETTLÖSUNG: Nein
CHEATS / TIPPS: Nein
ONLINE GAMEPLAY: Ja
MII/MIIVERSE: Nein/Ja

   
Einleitung....

Mit "Your Shape - Fitness Evolved 2013" zeigt sich Ubisoft das erste Mal auf der Bühne der Fitmacher-Simulationen für die Wii U. War der Titel auf Microsofts aktueller Konsole ein recht erfolgreiches Programm, wollte man einen ähnlichen Erfolg auch auf Nintendos neuem Flaggschiff einfahren. Punkte will Ubisoft dabei vor allem mit Realismus und vielen Trainingseinheiten.

Menus und die Story....

Was uns gut gefällt: Es gibt in der Tat viele Dinge zu tun. Über das Hauptmenü habt Ihr einen sinnvollen Überblick. Auch nett: Auf dem Wii U Gamepad navigiert Ihr durch die zahlreichen Menüs, tippt an, was Ihr trainieren wollt, holt Euch Kalorienüberblicke oder stellt individuelle Trainingspläne zusammen. Natürlich kommen einzelne Körperregionen nicht zu kurz, etwas stiefmütterlich wurden Tanzübungen in das Programm integriert, mehr Wert legten die Entwickler auf den Bereich der Workouts wie etwa Kraft oder Cardio-Trainings.

Das Gameplay....

Natürlich gehört zu so einem Spiel ein eigener Avatar, den Ihr zu Beginn anlegt. Natürlich sollte dieser Eurer realen Statur entsprechen. Immerhin wollt Ihr ja fitter werden, vielleicht sogar das eine oder andere Kilo verlieren. Dank des Gamepads könnt Ihr Euer Profil noch mit einem Foto versehen. Nun kann es also losgehen, das Trainingsprogramm wartet.

Wie legen wir los? Klar, mit einer Beschreibung der im Spiel wartenden Bereiche. Da wären etwa die Tanzübungen. Mehrere Interpreten, etwa Rihanna oder Lady Gaga, stehen zur Verfügung. Allerdings ist die Titelwahl sehr übersichtlich geraten. Jeder Song wartet in zwei unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden darauf, bestritten zu werden. Im Zen-Programm müsst Ihr entspannen. Sprichwörtlich die Seele baumeln lassen. Die innere Ruhe finden. Wie das funktioniert? Ihr nehmt unterschiedliche Positionen ein, etwa den Kniestand oder den Schneidersitz. Dann nehmt Ihr das Gamepad und verfolgt den heißen Draht, ein Licht, das sich über den Schirm bewegt. Das ist im ersten Moment merkwürdig, macht aber Spaß. Trotzdem fragt man sich, warum hier so erzwungenermaßen das Gamepad eingebunden werden musste.

In den verschiedenen Kursen des Programms erlernt Ihr Tanzschritte, groovt um die Wette, immerzu einen "Lehrer" vor der Nase, der Euch zeigt, wie es geht. Beim Kickboxen bewegt Ihr Arme und Beine und trainiert gleichzeitig die eigene Muskulatur. Kicks sind ebenso drin, wie mächtige Schwünge. Perfekt choreographiert, macht das auch wirklich Spaß. Auch gut ist das Cardio-Tanztraining, in dem Ihr zum Rhythmus der Musik vorgeht, zahlreiche Schrittkombinationen perfektioniert, schnelle Moves absolviert oder in einem Power Training so richtig die Sau rauslasst. Was man schnell merkt: Das Spiel nimmt an, dass derjenige, der vor dem Fernseher steht, ziemlich unfit ist. Denn oft unterfordern die Trainings, die da über die Bildfläche huschen. Immerhin könnt Ihr bei geschickter Wahl jede Körperregion gut abdecken. Ob o, Rücken, Bauch, Arme oder Beine - für jeden und alles ist etwas im Programm enthalten, sodass Ihr viel zu tun habt, um in bester Kondition und Figur künftig den Adonis zu geben.

Cool: Ihr könnt durch fleißiges Training Medaillen ergattern und den Fortschritt innerhalb der Workouts jederzeit einsehen. Es wird also einiges geboten, dass man bei der Stange bleibt. Erfüllt Ihr spezielle Aufgaben, erwarten Euch Boni. Drei Aufgaben pro Tag - und Ihr seid fit. So zumindest möchte es "Your Shape - Fitness Evolved 2013". Und wenn Ihr wirklich dran bleibt, seid Ihr zumindest gut trainiert, um zu sagen, an diesem Tag ausreichend Sport gemacht zu haben. Selbst gelegte Ziele können verfolgt - und schließlich auch erreicht - werden. Inklusive dargestellten Kalorienverbrauchs.

Grafik & Sound....

Grafisch haben wir schon Hübscheres gesehen, aber man darf sich der Präsentation von "Your Shape - Fitness Evolved 2013"durchaus hingeben. Denn die dargestellten Fitnesslehrer können sich sehen lassen, die Bewegungen wirken real und flüssig. Die Menüs sind schick designt, gewinnen aber keinen Award. Der Sound ist zurückhaltend, dafür aber gut, die bekannten Musikstücke überzeugen, jedoch hätten ein paar zusätzliche enthalten sein können.

Multiplayer....

Ubisoft lässt selbst mehrere Spieler auf einmal ran. Das ist gut so, denn neben den Punkten, die es abzuräumen gilt, macht es nun einfach mal doppelt und dreifach so viel Spaß, im Team - oder gegeneinander - die Turnmatten dieser Welt unsicher zu machen. Da macht das Powackeln gleich richtig Fun, die Tanzübung treibt einen im Duell mit dem Kontrahenten zur Höchstleistung an und auch das Workout: Wer zu zweit trainiert, hat mehr Spaß bei der Sache. Ganz nett ist der Online-Modus, den derzeit so manche Wii U-Spiele mit sich bringen. Denn online gilt es auch, das beste Ergebnis abzuliefern. In weltweiten Rankings könnt Ihr Vergleiche ziehen, wer der Beste ist und wer sich besonders angestrengt hat, sein Training brav bis zum Ende zu verfolgen.

Fazit....

"Your Shape - Fitness Evolved 2013" ist ein gelungener Einstieg in den Fitnessbereich. Die Online-Modi sind gut umgesetzt worden, was fehlt, ist eine größere Abwechslung zwischen richtigem Training und Tanzspaß. Denn letzterer kommt definitiv zu kurz, was schade ist. Da hätten wir uns mehr erwartet. Trotzdem werden Anfänger beim vorliegenden Titel gut trainiert. Wer dran bleibt und sich regelmäßig sportlich ertüchtigt, wird schon schnell Erfolge vorweisen und erste Kilos verlieren können. Motivierend: Die pro Kalorien verdienten Coins lassen sich gegen neue Workouts eintauschen.

 

+ zahlreiche Workouts
+ Online-Modi
+ Trainingsplan
+ freischaltbare Goodies
- mehr Tanzübungen erwünscht
- nur für Fitness-Einsteiger

GRAFIK: 70%

SOUND/EFFEKTE: 71%

MULTIPLAYER: 72%

GESAMTWERTUNG: 70%

Sämtliche Inhalte wie Bilder und Texte zu diesem Artikel sind geistiges Eigentum des Mag'64. Eine Benutzung oder anderweitige Verwendung darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Mag'64 erfolgen.

 
                   

Game-and-Fun.de