konsolenkost.de

 
Mag64

Vorstellung des Wii U Lösungsbuchs zu Skylanders Swap Force
Lösungsbücher sind ja gemeinhin dafür da, um den Spieler durch ein wirklich schweres Game zu führen. Wege zu zeigen, Secrets zu offenbaren die man sonst kaum erkennt und natürlich beim Besiegen der Bosse zu unterstützen. Soweit so gut und für die meisten Spiele reicht das auch aus, um den Kauf zu rechtfertigen. Mittlerweile ist das Thema aber weit komplexer geworden und die reinen Lösungsbücher müssen heutzutage oft ein weit größeres Themenfeld abdecken. Das hier vorgestellte Lösungsbuch zum aktuellen Skylanders Abenteuer Swap Force ist genau eines, auf das dies sehr gut zutrifft. Eines muss man der Vorstellung voranstellen. Das Buch deckt nur die TV Versionen ab. Die 3DS Version wird hier nicht mit abgedeckt und bietet ja eine völlig andere Story und Levels. Dafür werden die wenigen Unterschiede zwischen Wii und Wii U Version gleich mitgeliefert.

Denn sind wir mal ehrlich. Wer die Serie kennt, hatte sicherlich noch nie das Problem das Ende zu erreichen. Im mittlerweile dritten Teil der Serie ist die Herausforderung für ein derartiges Buch eine ganz andere. Denn allein schon im Bereich der Figuren kann man als Spieler mittlerweile die Übersicht verlieren. Dazu die stetig steigende Anzahl an Bonusmissionen, Herausforderungen und speziellen Objekten, die im dritten Teil immens stark gestiegen ist. Sieht man nicht auf den ersten Blick, zeigt sich aber spätestens nach dem ersten Durchspielen. Denn dann sieht man im Statistikteil, dass man von der 100% Marke eigentlich ewig weit weg ist. Von daher muss ein Lösungsbuch für Swap Force auf jeden Fall mehr bieten, als nur eine reine Lösung. Um es auf den Punkt zu bringen. Genau diese Mischung aus Kompendium und Lösung bietet das hier vorgestellte Buch und ich kann jedem Crack das Buch wärmstens ans Herz legen. Warum das so ist, dass will ich euch mal etwas detaillierter darlegen.

Auf satten 317 Seiten deckt das Buch genau diese benötigten Themen ab. Wobei für die Lösung selber im Buch 140 Seiten reserviert sind. Dabei werden auf diesen 140 Seiten alle 17 Kapitel ausführlich erklärt und gezeigt. Inklusive der Adventure Pack Levels Schafbruchinseln und dem Turm der Zeit. Großes Lob für die recht detaillierten Karten zu jedem einzelnen Kapitel, inklusive den Fundorten aller Secrets wie Hüten, Legendären Schätzen oder den Seelensteinen. Weiß man dank der reinen Lösung wo sich alles befindet, bietet das Buch aber auch ausführliche Erklärungen zu all diesen findbaren Objekten. Es gibt extra noch Auflistungen und Erklärungen zu den Schätzen, allen 147 Hüten, den Bonus-Missionen, Glücksbringern und Schriftrollen, die ja Danke EP diesmal an Wert gewonnen haben. Allein damit wäre schon vielen Swap Force Fans sehr geholfen, ist aber nur die halbe Wahrheit über dieses gelungene Lösungsbuch. Die Portalmeister Ränge werden erklärt und vor allem wie man alle Belohnungen und Sterne im Spiel schaffen und erreichen kann.

Damit hätten wir gut die Hälfte des Inhalts aufgezählt. Die andere Hälfte befasst sich nun auch noch mit den 8 Klassen und bietet eine Übersicht über wirklich alle Skylander Figuren seit dem ersten Teil "Spyros Adventure". Zu diesem und dem zweiten Teil Giants werden alle Figuren aufgelistet, so dass man auch mal sieht wie viele es eigentlich insgesamt gibt. Inklusive der Special Editions. Dazu gibt man euch einen Überblick über die Lightcore und Series 2 Varianten der ersten beiden Teile. Richtig ausführlich wird es aber dann bei den neuen Swap Force Figuren. Hier stellt das Buch alle wirklich neuen 32 Figuren vor. Neben allen 16 neuen Swap Force Figuren, auch die komplett neuen normalen, alle der Series 3, sowie den Lightcore und alternativen Figuren. Schon irre, wenn man diese Sammlung mal komplett gezeigt bekommt. Da rede selbst ich mir immer wieder ein, meine persönliche Sammlung an Figuren wäre schon groß… ;-) Und da alle neuen Skylander Figuren jeweils auf einer Doppelseite noch detailliert vorgestellt werden, inklusive Entwicklungsstufen und Fundorten aller Seelensteine bleibt hier eigentlich keine Frage offen. Echt toll wie man das hier angelegt hat!

Abgerundet wird das alles mit Erklärungen zu allen Zeit und Punkte Herausforderungen, die man ja erst nach einmaligem Durchspielen bekommt und sämtliche Punkte und Zeitgrenzen auflistet. Selbst der Arena Modus hat einen Bereich im Buch. Wie auch das Zentrum des Spiels - der Ort Holzhausen in dem ja immer alles beginnt. Wie man zu den Adventure Packs kommt und wo dort versteckte Orte zu finden sind. Ein weiterer nicht zu unterschätzender Punkt ist die Tatsache, dass speziell bei den Figuren auch all die aufgelistet, erklärt und gezeigt werden, die es ja noch gar nicht zu kaufen gibt! Gute Beispiele sind Spy Rise mit seinem detektivischem Gespür, Stink Bomb und der Steinbeißer Rubble Rouser. Erst seit dem 16.Januar im Handel gibt es ja noch andere, die es noch gar nicht in die deutschen Läden geschafft haben. Auch von daher ist das Buch empfehlenswert. Der I-Punkt sind die gelungenen Gestaltungen. Seien es die Karten, die Vorstellungen der Skylander samt Bilder Vielfalt, bis hin zu viele InGame Bildern im offiziellen Lösungsweg. Alles in allem ein klarer Daumen nach oben. Wer sich intensiv mit der Skylander Reihe auseinandersetzt und das Buch nicht besitzt, sollte sich die Ausgabe für 20 Euro auf jeden Fall gönnen.

Unverbindliche Preisempfehlung: 19,99 Euro
ISBN: 978-8-8663110-3-4

Das Lösungsbuch Cover

Skylander Vorstellungen

Sehr gute Lösungswege

Preis: 19,99 Euro

matthias.engert@mag64.de (19.01.2014)

Meinungen, Anregungen und sonstiges bitte an info@mag64.de

 
                   

Game-and-Fun.de