konsolenkost.de

 
Wii Just Dance 2014
 
 
Just Dance 2014 - Wii U
Kilian Pfeiffer (03.11.2013)

SYSTEM: Wii U-PAL
ENTWICKLER: Ubisoft
GENRE: Musikspiel
SPIELER: 1-4 Spieler
HANDBUCH: Deutsch
SPEICHER: 25 MB
DOWNLOADS: Ja
SCHWIERIGKEIT: 1-6
CONTROLLER: Pad, Remote
SPRACHHÜRDE: Keine
ALTERSFREIGABE: USK6
5.1/DD/HD: Ja/Nein/720p
TERMIN: Erhältlich
PREIS: ca.40 Euro
KOMPLETTLÖSUNG: Nein
CHEATS / TIPPS: Nein
ONLINE GAMEPLAY: Ja
MIIVERSE: Ja

   
Einleitung....

47 neue Songs, darunter Lady Gaga, Daft Punk, David Guetta oder Robin Thicke: Das ist "Just Dance 2014" - von Ubisoft haben wir die Wii U-Version geschickt bekommen und uns in das Tanzspiel gestürzt, das erneut jenes bekannte Gefühl im Spieler hervorruft, das man seit mittlerweile vier Jahren und mehreren Versoftungen miterleben darf. "Just Dance 2014" macht im Grunde genommen nicht viel anders als die Vorgängerspiele. Ein paar kleine Neuheiten gibt es aber trotzdem: etwa ein Online-Modus, in dem Ihr mit Spielern weltweit Choreographien auf das Parkett legen könnt.

Menus und die Story....

Die Songauswahl ist erneut groß: Insgesamt 47 Titel sind in "Just Dance 2014" enthalten, Kate Perrys Hit "Roar" gibt es oben drauf als kostenlosen Download. Das Spiel lässt sich also einfach herunterladen und soll natürlich Anregung sein, weitere Songs aus dem großen Katalog käuflich zu erwerben. Alle denkbaren Musikbereiche werden auch in dieser Auflage abgedeckt. Was Freunde der musikalischen Unterhaltung besonders gefällt: Die Songs sind im Original verfügbar.

Das Gameplay....

Beginnen wir doch einfach mal bei den Neuigkeiten, die uns erwarten: der "On Stage"-Modu etwa. Ein Spieler übernimmt den Protagonisten-Tänzer, während die anderen im Hintergrund den Background bilden. Karaoke-Einlagen gehören hier zum guten Ton und befeuern die durchaus bewegungsintensive Atmosphäre zusätzlich. Im Party-Master-Modus wählt ein Spieler auf dem Wii U-Gamepad Choreografien aus, die anderen Mitspieler ahmen diese gekonnt nach. Auch gelungen: der "World Dance Floor", auf den wir im Mehrspieler-Modus nochmal etwas genauer eingehen werden, da Spieler weltweit mitmachen und somit natürlich ordentlich Spaß aufkommt. Das Spiel, das auch der 2014-er Version zugrunde liegt, ist schnell erklärt. Auf dem Bildschirm erkennt Ihr eine menschliche Silhouette, grafisch überzeichnet, so dass man das Gesicht nicht erkennt - aber definitiv ist das Ganze ein echter Hingucker -, die zu einem von Euch gewählten Lied eine Choreographie aufführt, die es nachzuahmen gilt. In manchen Songs gibt es auch gleich mehrere Tänzer, unter denen Ihr wählen könnt und deren Choreographie Ihr nachtanzen möchtet. Sprich, Ihr nehmt die Wii-Fernbedienung zur Hand, haltet diese fest in dieser und schwingt sie den Anweisungen auf dem Bildschirm entsprechend. Das altbewährte Schema in optisch nettem Gewand. Das klingt nicht weiter tragisch, macht aber - vor allem in der Gruppe - übermäßig viel Spaß. Je nachdem wie "genau" Ihr die Controller-Einheit hin und her bewegt, erhaltet Ihr Punkte und konkrete Beurteilungen. Je besser Ihr abschneidet, desto schneller wächst Euer Punktekonto an. Rhythmus und eine gute Ausführungsqualität werden vorausgesetzt, um erfolgreich zu sein. Je besser Ihr das Vorbild nachahmt, umso toller sind Eure Ergebnisse. Vor allem auf tanzende Konkurrenten, die Ihr in Eurem Freundeskreis recht schnell finden dürftet, machen tänzerische Fertigkeiten großen Eindruck. Gruppen-Choreografien sind jederzeit möglich und potenzieren den Spaß am Tanzen. Dass man ganz bewusst die Technik auf der Wii U überlisten kann, ist nichts Neues. Theoretisch würde es ausreichen, die Wii-Fernbedienung im Takt auf- und abwippen zu lassen. Das ist auch in der 2014-er Version noch immer nicht "abgestellt" worden. Hingegen ist es auf der Xbox360 mit Kinect erst gar nicht möglich, die Technik zu "überlisten".

Grafik & Sound....

Was sofort auffällt: Die Grafik ist ähnlich der aus dem vierten Serienteil, aber in jeder Hinsicht deutlich schärfer als auf der Wii. "Just Dance 2014" glänzt allein wegen der - abermals - neonmäßig designten Tänzer, die ihre einstudierten Schritte auf dem TV-Schirm zum Besten geben. Das ist nicht unbedingt ein grafisches Highlight und dennoch überzeugt es mit seinem höchst eigenen Optikstil in jeder Hinsicht. Die stylischen Hintergründe, die tanzenden, verfremdeten Choreografen und einfach die hippe Art bringen Schwung ins Spiel. Die Hintergründe sind hip, teils abgedreht, eher spacig-überzeichnet, erzeugen aber genau jenes Flair, das der Titel schon seit jeher versprüht.

Abwechslung gibt es auch für's Ohr. In Sachen Musikauswahl sind die Geschmäcker dennoch wie so oft unterschiedlich. Klar, es gibt moderne Chartbreaker, die Ihr nachtanzen dürft, aber eben auch solche Songs, die nicht unbedingt jenen erwarteten Bekanntheitsgrad vorweisen können. Im Gesamten kann man mit dem Sammelsurium an Liedern aber recht zufrieden sein. Im Übrigen gibt es - wie weiter oben bereits erwähnt - die Möglichkeit, Download-Content kostenpflichtig im Nachhinein zu ordern. Auch wenn das ein insgesamt zu teures Unterfangen ist.

Multiplayer....

"Just Dance 2014" bietet erneut einen hervorragenden Mehrspieler-Modus, der diesem Namen gerecht wird. Neu mit dabei ist der Online-Modus. Die Playlist, die die Party zu bewältigen hat, ist immer gleich. Jeder tanzt jeden Song. Abgerechnet wird am Ende. Und natürlich entscheiden die Spieler auch erst dann, welcher Song als nächstes gespielt wird. Insgesamt macht das Tanzen vor der heimischen Couch mit Freunden zwar mehr Spaß, aber es ist ebenso unterhaltsam, gegen vollkommen fremde Menschen zu tanzen, wenn man das so bezeichnen darf. Aber auch in anderer Hinsicht gibt es einiges zu tun: Ob ein gewöhnliches Duett mit bis zu vier Mitspielern, ein wilder Battle, ein Punkte-Wettbewerb - alles scheint möglich. Der Titel zeigt sich als wahrer Party-Kracher, der immer wieder gerne in den Schacht der Wii U wandert. Ganze Abende gehen dabei drauf.

Fazit....

47 neue Songs, ein Online-Modus und Spaß wie gehabt: Das ist "Just Dance 2014" in der Wii U-Edition. Es bleibt vieles beim Alten, nur die Songs sind neu - und das ist auch gut so. Natürlich merkt man langsam aber sicher, dass die Möglichkeiten, was das Spielerische betrifft, ausgereizt sind, das ändert aber nichts daran, dass der Titel vor allem im Mehrspieler eine Bombe ist und für viele Abende begeistern kann.

Hier noch ein Überblick über die Songs, die sich in "Just Dance 2014" tummeln:

Auf Wii und Wii U vertreten:

· Gimme! Gimme! Gimme! (A Man After Midnight) - ABBA· The Way - Ariana Grande Ft. Mac Miller
· Could You Be Loved - Bob Marley
· Isidora - Bog Bog Orkestar
· Fine China - Chris Brown
· Limbo - Daddy Yankee
· Get Lucky - Daft Punk Ft. Pharrell Williams
· Moskau - Dancing Bros.
· She Wolf (Falling To Pieces) - David Guetta Ft. Sia
· Prince Ali - Disney's Aladdin
· It's You - Duck Sauce
· Turn Up The Love - Far East Movement Ft. Cover Drive
· Alfonso Signorini (Eroe Nazionale) - Fedez
· The Love Boat - Frankie Bostello
· Careless Whisper - George Michael
· I Will Survive - Gloria Gaynor
· Rich Girl - Gwen Stefani Ft. Eve
· Feel So Right - Imposs Ft. Konshens
· Wild - Jessie J Ft. Big Sean
· I Kissed A Girl - Katy Perry
· C'mon - Ke$ha
· Applause - Lady Gaga
· Just Dance - Lady Gaga Ft. Colby O'Donis
· Just A Gigolo - Louis Prima
· Blame It On The Boogie - Mick Jackson
· In The Summertime - Mungo Jerry
· Pound The Alarm - Nicki Minaj
· Starships - Nicki Minaj
· Troublemaker - Olly Murs Ft. Flo Rida
· Kiss You - One Direction
· Feel This Moment - Pitbull Ft. Christina Aguilera
· Gentleman - PSY
· Ghostbusters - Ray Parker Jr.
· Maria - Ricky Martin

· Where Have You Been - Rihanna
· Candy - Robbie Williams
· Blurred Lines - Robin Thicke Ft. Pharrell
· 99 Luftballons - Rutschen Planeten
· Miss Understood - Sammie
· Nitro Bot - Sentai Express
· Danse (Pop version) - TAL
· Flashdance…What A Feeling - The Girly Team
· Aquarius/Let The Sunshine In - The Sunlight Shakers
· Y.M.C.A. - Village People
· #thatPOWER - will.i.am Ft. Justin Bieber
· Follow The Leader - Wisin & Yandel Ft. Jennifer Lopez

 

+ 47 Songs
+ Kompletter Online Modus
+ begeisternder Umsetzungsstil
+ fit bleiben beim Spielen ;-)
- teurer Download-Content
- allein schnell die Luft raus

GRAFIK: 76%

SOUND/EFFEKTE: 84%

MULTIPLAYER: 83%

GESAMTWERTUNG: 80%

Sämtliche Inhalte wie Bilder und Texte zu diesem Artikel sind geistiges Eigentum des Mag'64. Eine Benutzung oder anderweitige Verwendung darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Mag'64 erfolgen.

 
                   

Game-and-Fun.de