konsolenkost.de

 
Mag64

Vorstellung des Wii U GameCube Controllers der Firma Nintendo
Fragt man heute langjährige Nintendo Spieler nach ihrem Lieblings Gamepad, so fällt als häufigste Antwort die GCN Variante. Mit diesem Gamepad hatte Nintendo seinerzeit einen absoluten Glücksgriff in Sachen Ergonomie und Funktionalität hinbekommen. Warum sollte man sowas also in Vergessenheit geraten lassen. Gesagt getan und man brachte zum Start von Super Smash Bros. für die Wii U eine Special Edition des GCN Controllers auf den Markt.

Betrieben werden kann dieser aber nur mit dem nach wie vor schwer erhältlichen und völlig überteuerten GCN Controller Adapter. Vor kurzem war zwar selbst der Controller mal eine Zeit lang schwer zu bekommen. Hier entspannt sich aber mittlerweile das Ganze etwas. Auch wenn knapp 35 Euro eine Menge Geld für einen eigentlich alten Controller sind. Denn genau genommen macht es sich Nintendo hier schon sehr einfach. Auch wenn die gelungene Verpackung einen speziellen Controller suggeriert, einmal ausgepackt ist es eigentlich nur ein stinknormaler Original GCN Controller, dem man in der Mitte das Smash Log aufgeklebt hat. Man sollte hier also keine Sammler Edition erwarten. So richtet sich der Controller natürlich klar an die Spieler, die diesen Controller nicht mehr zuhause haben und dennoch das geniale Pad benutzen wollen. Denn das ist er nach wie vor und verbessert das Feeling im Spiel ungemein. Natürlich spricht auch nichts dagegen, den Controller auch an seiner Wii oder sogar dem alten GCN zu benutzen. Dürfte aber eher die Ausnahme sein. Da der Controller Adapter mit einem relativ kurzen Kabel mit der Wii U verbunden wird, ist man dankbar über die Kabellänge des Controllers selber. Hier bietet die knapp 2,80m Kabellänge ausreichend Luft, um auch am großen LED TV weit genug weg zu sitzen.

Wie schon erwähnt ist die Verarbeitung die Gleiche wie beim Original. So muss sich niemand umgewöhnen und man fühlt sich sehr schnell wieder wohl mit diesem Pad. Die Druckpunkte der Tasten und Wiederstände der Sticks gehören immer noch zum Besten auf den Konsolen. Vollkommen egal wie lange es diesen Controller nun eigentlich schon gibt. Schade dass man dem Controller keine Zusatzfunktionen spendiert hat, wie es beispielsweise die Hori Konkurrenz macht. Aber dazu in den kommenden Tagen mehr. Alles in allem ideal für Spieler, die den Controller nicht mehr haben oder nicht kennen und dennoch ihr Spielvergnügen in Super Smash Bros. verbessern wollen. Denn das schafft man mit dem Controller auf jeden Fall.

Der GCN Controller

Preis: ca.35 Euro

matthias.engert@mag64.de (04.02.2015)

Meinungen, Anregungen und sonstiges bitte an info@mag64.de

 
                   

Game-and-Fun.de