konsolenkost.de

 
Wii We Sing - Rock!
 
 
We Sing - Rock! - Wii
Kilian Pfeiffer (20.11.2011)

SYSTEM: Wii-PAL
ENTWICKLER: Nordic Games
GENRE: Musikspiel
SPIELER: 1-4 Spieler
HANDBUCH: Deutsch
SAVEGAME: 3 Seiten
60HZ-MODUS: Ja
SCHWIERIGKEIT: 1-5
NUNCHUK: Nein
SPRACHHÜRDE: Keine
ALTERSFREIGABE: USK0
PLII/HDTV: Ja/Ja
TERMIN: Erhältlich
PREIS: ca.40 Euro
KOMPLETTLÖSUNG: Nein
CHEATS / TIPPS: Nein
ONLINE/LAN: Nein/Nein
MII UNTERSTÜTZUNG: Nein

   
Einleitung....

Allein im zweiten Halbjahr dieses Jahres veröffentlichte Nordic Games gleich drei Sing- und Tanzspiele für die Wii. Darunter der soeben erschienene Titel "We Sing - Rock!". 40 bekannte Songs verschiedener Genres sind auf der Wii-Spieledisc vereint und bieten den Freunden der musikalischen Unterhaltung ein reichhaltiges Sammelsurium schöner Ohrwürmer. Natürlich sind die Geschmäcker verschieden, doch sind die Rock-Titel, die hier mit von der Partie sind, durchaus ein Grund erneut bei einem "We Sing"-Vertreter zuzuschlagen.

Menus und die Story....

Alle "We Sing"-Spiele folgen einem ähnlichen Aufbau. Demnach solltet Ihr Euch darüber im Klaren sein, dass die Unterschiede nur in der Songauswahl liegen. Wer auf Rock steht, wird also bei "We Sing - Rock!" fündig. Story? Natürlich gibt es eine solche nicht. Was Euch nun mal erwartet, ist ein Liederreigen mit größtenteils älteren Klassiker-Titeln - Rock in seiner schönsten Form. Wie es sich für einen Multiplayer-Titel gehört, erwarten Euch einige interessante Gruppen-Modi, acht an der Zahl, die sich von bis zu vier Personen bestreiten lassen. Im besten Fall habt Ihr vier USB-Mikrofone zur Hand - dann steht der Karaoke-Party nichts mehr im Weg.

Das Gameplay....

Über beiliegende Mikrofone (das Spiel gibt es im Handel aber auch als Stand-alone-Version) gibt es kaum viel zu verlieren. Bei Musik-Titeln für die Wii hat es sich ja bereits etabliert, dass Logitech die Mikrofone beisteuert, demnach ist es auch nicht weiter verwunderlich, dass dies auch bei "We Sing - Rock!" der Fall ist. Der eigentliche Spielbildschirm setzt sich immer recht ähnlich zusammen. Ein solcher besteht in der Regel aus diversen Tonhöhenlinien, bei welchen man erkennt, in welcher Relation die eigens gesungenen Noten zu jenen stehen, die vom jeweiligen Titel erwartet werden. Liegt Ihr falsch, seht Ihr das an eingeblendeten Linien, die über- respektive unterhalb der jeweiligen Tonhöhenlinie liegen. Trefft Ihr die Noten, hagelt es Punkte, die Euch die Highscore versüßen. Um Euch das Spiel zu vereinfachen, werden die jeweiligen, im unteren Bildschirmbereich erscheinenden Texte blau dargestellt - entsprechend des aktuellen Liedfortschritts. Die Liedauswahl erfolgt anhand einiger, in Rotation befindlicher Song-Covers. Auf Knopfdruck lässt sich das Sammelsurium durchblicken.

Jedoch bereitet der Titel im Singleplayer-Modus bei weitem nicht so viel Spaß, wie etwa im Gruppenspiel. Dies liegt daran, dass man alleine die 40 Songs recht schnell durchgehört hat und sich fragt, zu welchem Zweck man dies überhaupt angeht. Wesentlich mehr Motivation kommt dabei auf, wenn Ihr Euch mit menschlichen Mitspielern messt - je mehr Kontrahenten (maximal vier) mitspielen, desto besser.

Grafik & Sound....

Das größte Schmankerl, das dem Spieler zuteil wird, ist das entsprechende, originalgetreue Video von anno dazumal, das auf die Spieldisc gebannt wurde und das im Hintergrund eines jeden Songs abläuft. Ihr erkennt also die jeweiligen Texte, die es nachzusingen gilt und erfreut Euch am offiziellen Video, das über die Mattscheibe flimmert. Weitere grafische Raffinessen bietet der Titel nicht. Die Musikzusammenstellung ist gelungen, es rockt am laufenden Band, und für Wii-Verhältnisse mit Sicherheit eine der besten - auch, weil die Songs einfach mit Händchen gewählt wurden.

Multiplayer....

Richtig spaßig wird es in der Gruppe: Etwa dann, wenn Ihr abwechselnd ans Werk geht oder aber den jeweiligen Part eines bestimmten Sängers/einer bestimmten Sängerin im Lied übernehmt. Ob Star-Notes-Funktion, Jukebox oder aber Gesangsunterricht. Insgesamt wird die Abwechslung bei "We Sing - Rock!" großgeschrieben. Dass sich ein Karaoke-Abend besonders gut in der Gruppe macht, ist hinlänglich bekannt. Daher solltet Ihr ein paar Freunde um Euch scharen. Der stundenlange Spaß ist garantiert! Deutsche Hits inklusive!

Fazit....

Wir haben uns schon durch einige "We Sing"-Titel gesungen und waren auch dieses Mal wieder angetan vom Gebotenen. Ist ja auch klar! Man besinnt sich auf Bewährtes, das Spielprinzip ist wie eh und je hervorragend, und vereint übersichtlich 40 gut gewählte Lieder auf einer Spieldisc. Wem die Musik gefällt, der schlägt zu. Zumal der Spaß insbesondere im Gruppenspiel keine Grenzen kennt und immer wieder viel Raum für witzige Karaoke-Einlagen bietet. Wer Lust auf Party-Spaß hat, ist hier genau richtig.

Hier noch ein Überblick über die Songs, die sich in "We Sing - Rock!" tummeln:

KT Tunstall - Suddenly I See
4 Non Blondes - What's Up
Limp Bizkit - Rollin'
Alice Cooper - Poison
Meredith Brooks - Bitch
Bloc Party - The Prayer
Motörhead - Ace Of Spades
Coldplay - Violet Hill
My Chemical - Romance Welcome To The Black Parade
Creedence Clearwater Revival - Proud Mary
OK Go - Here It Goes Again
Daughtry - What About Now
Panic! At The Disco - Nine In The Afternoon
Def Leppard - Pour Some Sugar On Me
Paramore - Ignorance
Elvis Presley - Suspicious Minds
Robert Palmer - Addicted To Love
Europe - The Final Countdown
Scorpions - Wind Of Change
Evanescence - Bring Me To Life
Sheryl Crow - All I Wanna Do
Extreme - More Than Words
Simple Minds - Don't You (Forget About Me)
Faith No More - Epic
Survivor - Eye Of The Tiger
Franz Ferdinand - Take Me Out
The Cardigans - My Favourite Game
Free - Alright Now
The Darkness - I Believe In A Thing Called Love
Garbage - I Think I'm Paranoid
The Off spring - Prett y Fly (For A White Guy)
Gossip - Standing In The Way Of Control
The Pretenders - Brass In A Pocket
Heart - Alone
Tina Turner - The Best
INXS - Never Tear Us Apart
Wheatus - Teenage Dirtbag
Kasabian - Underdog
Whitesnake - Here I Go Again '87

 

+ Bewährtes Spielprinzip
+ 40 Originalsongs mit Videos
+ gelungener Mehrspieler
+ einfache Herangehensweise
- Keine Download Content
- alleine auf Dauer öde

GRAFIK: 64%

SOUND/EFFEKTE: 80%

MULTIPLAYER: 84%

GESAMTWERTUNG: 78%

Sämtliche Inhalte wie Bilder und Texte zu diesem Artikel sind geistiges Eigentum des Mag'64. Eine Benutzung oder anderweitige Verwendung darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Mag'64 erfolgen.

 
                   

Game-and-Fun.de