konsolenkost.de

 
Wii Tetris Party Deluxe
 
 
Tetris Party Deluxe - Wii
(20.11.2011)

SYSTEM: Wii-PAL
ENTWICKLER: Nintendo
GENRE: Puzzle
SPIELER: 1-6 Spieler
HANDBUCH: Deutsch
SAVEGAME: 9 Seiten
60HZ-MODUS: Ja
SCHWIERIGKEIT: 3-9
NUNCHUK: Nein (CC,BB,WS)
SPRACHHÜRDE: Keine
ALTERSFREIGABE: USK0
PLII/HDTV: Ja/Ja
TERMIN: Erhältlich
PREIS: ca.30 Euro
KOMPLETTLÖSUNG: Nein
CHEATS / TIPPS: Nein
ONLINE/LAN: Ja/Nein
MII UNTERSTÜTZUNG: Ja

   
Einleitung....

3....2...1...Tetriminos fertig los ! Wer kennt es nicht, dass bekannte Puzzle-Spiel Tetris, mit seinen I, J, L, O, S, T und Z Bausteinen, die man möglichst Lückenlos so platzieren sollte, um Reihen abzubauen. Als Belohnung für jede getilgte Reihe gibt es bekanntlich Punkte. Aufgewachsen sind wohl die meisten von uns mit Tetris, sei es mit der schwarz/weiß Version auf dem Gameboy, oder aber auf dem NES. Gerne erinnern wir uns doch zurück, als die Sucht Ihren Lauf nahm und wir fast schon selbst zum Tetris-Baustein mutierten. Und nicht zu vergessen die Rakete, die bei einem sehr hohen Highscore abhob. Mittlerweile gibt es zahlreiche Klone für alle möglichen Spielsysteme.... Die Mutter aller Puzzlespiele bleibt jedoch Tetris.

Menus und die Story....

Tetris-Party Deluxe ist nicht zu vergleichen mit dem herkömmlichen altbekannten Tetris, denn bei dieser Version hier gibt es zahlreiche Spielmodi, um genau zu sagen 20 Stück. Im Übrigen werden bei Tetris-Party die Bausteine nicht Blöcke oder Steine genannt, sondern Tetrimino. Der Aufbau des Hauptmenus ist recht simpel und überschaubar, was die Einstellungen und Möglichkeiten angeht. Im Hauptmenü des Spiels erstellt man zuerst seine eigene Spieldatei mit Namen und seinem Mii. Danach kann es auch schon losgehen mit der Party! Was den Wii Speicher angeht, müsst Ihr dafür 9 Seiten reservieren. In den einzelnen Sparten kann man wählen, ob Ihr als Einzelspieler oder im Mehrspieler antreten möchtet. Auch stehen euch hier die Rubriken des Balance Boards, sowie die Online Sparte zur Verfügung, wo Ihr gegen Spieler aus der ganzen Welt antreten könnt. Hier ist im Übrigen auch die Wii Speak Hardware nutzbar. Der Controller für Tetris-Party Deluxe ist hier frei wählbar. Von der Remote, die hier waagerecht gehalten wird, dem Balance Bord, dem Wii-Wheel, bis hin zum Classic Controller ist einiges nutzbar. Einzig der Nunchuk bleibt hier mal außen vor.

Für die Anfänger steht hier auch eine Option, die sich Anfänger-Tetris nennt zur Verfügung. Genau das Richtige für die Spieler also, die bisher rein gar nichts mit Tetris am Hut hatten. Diese werden hier an das Spielprinzip heran geführt. Natürlich könnt Ihr auch alternative Hintergrund/ Musik Einstellungen vornehmen, die beim Spielablauf erscheinen oder zu hören sein sollen. Das allseits bekannte Musikstück "Korobeiniki," dass uns Tetris Fanatikern ein Begriff ist, darf hier natürlich nicht fehlen. Weiter in der Menüführung gibt es auch eine Rekordliste, die alle Rekorde, sei es Online, Einzelspieler und Mehrspieler auflistet. Auch ein Diagramm ist hier abrufbar. Ihr bekommt hier Eure Fähigkeiten wie Geschicklichkeit, Reflex, Verbesserung, Urteil, Verteidigungsfähigkeit und Angriffskraft dargestellt. Vor jedem Spiel, das ihr anwählt, könnt Ihr euch mit den Spielregeln vertraut machen.

Bevor Ihr einen Spielmodus auswählt, könnt Ihr selbst entscheiden, wie was ablaufen soll. Sei es das Ein- oder Ausschalten des Endlosmodus, dem Ghost Feature, CPU-Gegner, die Startebene, Teamplayer, mit oder ohne Items und dem Battle Royal. Man kann jeden Modus so anpassen, wie es einem gefällt, um ein gutes Ergebnis zu erzielen. Für jeden ist also etwas dabei. Wie schon erwähnt warten mehr als 20 Spielmodi auf Euch. Die Haupt-Spielmodi sind Marathon, Co-op-Tetris, Felderkletterer, Levelrenner, Schatten, Heiße Linien, Wii Balance Board, Duellflächen, Sprint, Bombliss, Meister Modus, und der Wi-Fi-Kampf. Allerhand Modi warten demnach auf Euch, auf die wir nun etwas detaillierter eingehen wollen.

Das Gameplay....

Die Steuerung an sich ist nicht schwer. Das Steuerkreuz sowie die 1-2 Tasten werden hier benutzt. Im Klassischen Tetris Spielablauf dreht Ihr mit der 1-2 Taste die Tetriminos. Das Steuerkreuz wird benutzt um die Tetriminos nach links und rechts zu schwenken. Wenn Ihr vom A Knopf Gebrauch machen wollt, wird hier ein nicht passendes Steinchen auf die Wartebank gesetzt. Sobald Ihr von diesen Steinchen Gebrauch machen wollt, drückt Ihr erneut den A-Button und tauscht Ihn gegen ein anderes herunterfallendes Steinchen aus. Der B-Knopf findet hier keine Verwendung, diesen benutzt Ihr nur im Mehrspieler Modus. Dort könnt Ihr euren Mitstreiter anhand von Items kleine Streiche spielen, die dessen Spielablauf behindern sollen. Kümmern wir uns jetzt mal um die einzelnen Modi. Zunächst schauen wir auf den Marathon Modus. Das ist das klassische Tetris Spiel, mit hier enthaltenen 15 Spielstufen. Hier müsst ihr Reihe für Reihe tilgen, um so viele Punkte wie möglich zu erspielen. Begonnen wird mit Level 1, wo es noch recht langsam von statten geht. Von Level zu Level steigert sich jedoch das Tempo und die Steinchen sausen mit jedem neuen Level immer schneller herunter. Und Ihr könnt mir glauben, bei Level 15 geht es ordentlich schnell zur Sache. Hier wird eine ordentliche Portion Fingerfertigkeit benötigt, die Steinchen lückenlos zu platzieren. Es ertönt sogar eine Sirene, wenn es auf das Ende zu geht und Euer Mii verfällt in Panik. Ebenso erfreut es sich, wenn Ihr eine Tetris-Combo erzielt. Der nächste Modus nennt sich "Heiße Linien". Ihr müsst hier die vorgegebenen farblich gekennzeichneten Reihen abbauen, die in unterschiedlichen Höhen angebracht sind. Im "Co-op Tetris" benötigt Ihr einen zweiten Mitspieler. Jeder Spieler übernimmt dabei die Kontrolle über bestimmte Tetrimino. Man spielt quasi im Team, wobei es darum geht Absprachen zu treffen, wer wo seine Tetrimino platziert. Kommt Ihr Euch ins Gehege, wird es nichts mit dem dicken Highscore.

Weiter geht's mit dem Modus "Felderkletterer". Hier müsst Ihr dem kleinen animierten Racker eine Treppe aus den herunterfallenden Tetriminos bauen, damit er an das durch Fähnchen markierte Ziel kommt. Was gar nicht so einfach ist, da das Männlein hin und her hüpft. Wird das Männlein vom herunterfallenden Tetrimino getroffen, ist das Spiel schnell zu Ende. Im Modus "Levelrenner" geht es darum, seinen Tetrimino durch einen vorgegebenen Parcour zu steuern. Davon gibt es insgesamt 10 Routen, die in Anfänger und Fortgeschritten nochmals unterteilt sind. Das beste Ergebnis erzielt derjenige, der es in der kürzesten Zeit schafft, den Parcour zu meistern. Als nächstes folgt der "Schatten Modus". Die Tetriminos müsst ihr hier in eine Schatten-Form, die ein Bild darstellt, hinein fallen lassen. Wofür Ihr ein Zeitlimit von 3 Minuten habt. Gerechnet wird hier Prozentual. Ihr müsst 100 % schaffen, um das nächste Bild freizuschalten. Mal was anderes dürfte der Balance Board Modus darstellen. Wenn Ihr den herkömmlichen Spielablauf mit den "herkömmlichen Wii Controllern" zu langweilig findet, dann versucht es mit Körperlichen Einsatz. Bewegt euch auf dem Board nach Links und Rechts, um die Tetriminos zu bewegen. Das Gleiche Vorwärts oder Rückwärts und ihr könnt die Fallgeschwindigkeit steigern. Zu guter Letzt könnt ihr nun noch in die Hocke gehen, um sie zu drehen. Intensiver hat man Tetris noch nie gespielt. ;-) Für höchste Ansprüche eignet sich der "Meister Modus". Hier fallen die Tetriminos blitzschnell herunter, ohne dass Ihr in der Luft die Gelegenheit habt, wie gewohnt zu Agieren. Schnelles Denken ist hier die Voraussetzung, um die Steinchen so zu platzieren, dass keine Lücke entsteht. Auch vergleichbar mit dem "Sprint Modus", wo dieses Spielchen ähnlich abläuft, nur hier 40 Linien das feste Ziel darstellen.

Abschließend kümmern wir uns noch um den "Bombliss Modus". In den herunterfallenden Blöcken befinden sich diesmal kleine Bomben. Im Spielfeld selber befindet sich schon eine große Bombe, sowie ein paar Hindernis Steinchen. Hier müsst Ihr eine Kettenreaktion zur Mutterbombe auslösen, um das gesamte Spielfeld Steinchen-frei zu bekommen. Auch hier wird der Highscore, anhand der kürzesten Zeit ermittelt. An der Level Menge scheiterte es hier nicht, denn davon warten hier reichlich auf Euch.

Grafik & Sound....

Am Sound sowie an der Grafik gibt es nichts auszusetzen. Die Texte im Spiel sind dabei komplett eingedeutscht. Es gibt verschiedene Einstellungen für die Hintergründe und damit für die sogenannte Tetrimino-Matrix. Animationen wie unter anderem ein Vulkanausbruch, Schneegestöber, Südseefeeling, oder der berühmte Moskauer Kreml sind hier mit von der Partie. Und nicht zu vergessen, viele viele bunte Steinchen. ;-) In Sachen Musik gibt euch das Spiel die Wahl zwischen Mono oder Stereo. Auch hier kann man frei wählen, anhand verschiedener Musikstücke.

Multiplayer/Online....

Wie oben im Game Play schon beschrieben, gibt es natürlich auch dafür zahlreiche Modi. Allesamt kann man auch mit Freunden auf dem Heimischen Sofa spielen. Was ungeheuren Spaß macht, da in bestimmten Mehrspieler-Partien auch Items zum Einsatz kommen. Mit bis zu 3 weiteren Mitstreitern kann man hier ein paar vergnügliche Stunden verbringen. Bis zu 6 Leute können sich nun auch noch Online bearbeiten. In dieser Option könnt Ihr gegen Gegner auf der ganzen Welt antreten. Wenn Ihr Online spielen wollt, könnt Ihr hier auch eigene Räume erstellen, sowie Wettkämpfe und Turniere austragen. Ihr dürft dabei frei wählen aus welchem Land der Spieler kommen soll. Ebenso könnt ihr auch die Suchfunktion nutzen, durch die ihr einen Gegner zugeteilt bekommt. Bis zu 5 Mitspieler können hier teilnehmen. Bei diesem Modus geht es darum so viele Reihen wie möglich abzubauen, um sie dem Gegenüber als Strafe aufzubrummen. Das Ziel ist das schnelle Game Over für den Gegner. Auch könnt Ihr hier wieder verschiedene Einstellungen vornehmen. Unter anderem kleine vorgegebene Chat-Kommandos einblenden lassen, die der andere Spieler zu sehen bekommt.

Fazit....

Wer damals schon Tetris-Verrückt war, wird mit diesem Titel seinen Spaß weiterhin haben. Ob als Einzelspieler oder im Mehrspieler, es macht Spaß die Tetriminos fallen zu lassen. Wer von uns Tetris Fanatikern kennt es nicht, den Highscore immer und immer wieder in die Höhe zu treiben, sprich Suchtpotential ist mehr als Vorprogrammiert. Das einzige Manko ist die Tatsache, dass man beim Marathon nicht mit der höchsten Ebene anfangen kann. Sprich Level 15, wo es ordentlich schnell zur Sache geht und die Tetrimino wie im Flug fallen. Denn dadurch könnte man seinen Highscore ordentlich in die Höhe treiben. Diese Ebene ist zwar einstellbar und Spielbar, nur leider wird hier der Highscore nicht gespeichert. Also heißt es schön brav mit Level 1 anfangen, so dass auch der Spielstand gespeichert wird. Des Weiteren ist die Online Variante etwas dürftig, hier hätte man die anderen Modi ruhig mit einbeziehen können und nicht nur den reinen Wi-Fi-Kampf. Tetris Party Deluxe ist ein gelungenes Spiel, für diejenigen die solche Spiel-Genres mögen. Also ran an die Steinchen und ordentlich den Highscore in die Höhe getrieben.

 

+ mehr als 20 Spielmodi
+ einfache Steuerung
+ Suchtpotential
+ Multiplayer
- Scores nur bei Lvl 1 Start
- Wenig Online Möglichkeiten

GRAFIK: 73%

SOUND/EFFEKTE: 70%

MULTIPLAYER: 80%

GESAMTWERTUNG: 80%

Sämtliche Inhalte wie Bilder und Texte zu diesem Artikel sind geistiges Eigentum des Mag'64. Eine Benutzung oder anderweitige Verwendung darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Mag'64 erfolgen.

 
                   

Game-and-Fun.de