konsolenkost.de

 
Mag64

Vorstellung des Lösungsbuchs zu Super Mario Galaxy (Nintendo Wii)
Ein Titel, der nicht nur Millionen von Spielern begeistert, sondern auch wegweisend im Genre war, ist „Super Mario Galaxy“, wohl einer der besten Titel überhaupt, selbst in konsolenübergreifender Hinsicht. Der rotbemützte Klempner schafft es immer wieder – und das schon seit über 20 Jahren – die Spielewelt zu begeistern. Ob auf NES, SNES, auf dem Game Boy, dem Nintendo 64, dem Gamecube, dem Nintendo DS oder nun auf der Wii. Zu einem derartig komplexen Titel darf selbstverständlich auch kein Lösungsbuch fehlen, das in diesem Fall von „Prima Games“ umgesetzt wurde. Auf 336 Seiten kommt der Schmöker daher und führt Mario in aller Ausführlichkeit von Galaxie zu Galaxie.

Was beim ersten Durchblättern bereits auffällt, ist die Tatsache, dass der Spieleberater sehr viel Text bietet, dennoch aber nicht mit aussagekräftigen Screenshots spart. Beinahe jeder einzelne Spielschritt wird Euch folglich vor Augen geführt und anhand der unzähligen Bildschirmfotos verdeutlicht. Die inhaltsreichen und sehr ausführlichen Textkästen machen eine äußerst gute Figur, sind daher auch im Aufbau und der Satzstruktur hervorragend gelungen und beinahe perfekt ins Deutsche übersetzt worden. Wie es sich für einen vorbildlichen Spieleberater gehört, stehen zu Beginn allgemeine Erklärungen zur Steuervariante, der Galaxienreise, sowie zur Sternwarte parat. Massenhafte Infos erklären Euch jedes Detail, geben sinnvolle Tipps zum Besten und warnen in bestimmten Situationen vor allen Eventualitäten. Dadurch wird die Annahme erweckt, das von Nintendo offiziell lizenzierte „Super Mario Galaxy“-Regelwerk sei vollkommen – was es tatsächlich annähernd auch ist. Denn jeder Bereich der Sternwartenzimmer wird ausführlich besprochen, eine Übersicht auf jeder Buchseite zeigt den dortig behandelten Teil der galaktischen Spielwelt. Gleichgültig ob Terrassen-, Badezimmer-, Küchen-, Schlafzimmer-, Maschinenraum-, Loft-, Sternentorgalaxie oder Bowsers Galaxiefabrik. Selbst die verborgenen Galaxien sind im Berater aufgeführt, auch Challenges und die ungemein diffizile „Lila Münzen“-Hatz sind enthalten. „Liebe zum Detail“ war wohl das Motto der Lösungsbuch-Entwickler, denn expliziter wurde man schon lange nicht mehr auf einem spielerischen Ausflug begleitet.

Ebenso erfreuen präzise 3D-Grafiken jeder Welt das Auge des Betrachters, markierte Karten geben über spielentscheidende Vorgehensweisen Bescheid. Jede einzelne Seite ist komplett in Farbe gestaltet worden und zeichnet sich daher bereits als Schmöker auch abseits der Spielbegleitung aus. Ein Nachteil ist uns allerdings dennoch aufgefallen: leider wird nicht konkret per Überschrift auf die Stellen im Berater hingewiesen, in welchen man in den Besitz eines Sterns kommen kann. Es ist also durchaus möglich, dass Ihr ein wenig quer lesen müsst, um die passende Stelle aufzufinden.

Die Qualität des Buches ist erste Sahne, sei es die griffige Papiersorte oder der feste Einband des Werkes. Auch der Preis kann sich bei einem derartigen Umfang sehen lassen. Was Ihr auch immer in „Super Mario Galaxy“ sucht – hier werdet Ihr fündig. Geniale Texte, gehaltvoll umgesetzt und eine moderne Gestaltung überzeugten uns in der Redaktion in jeder Hinsicht. Der besagte Kritikpunkt ist verschmerzbar, denn jeder andere Punkt des offiziellen Spieleberaters ist einfach außerordentlich gut umgesetzt worden!

Unverbindliche Preisempfehlung: 14,99 Euro
ISBN: 978-1-906064-01-3

Das Lösungsbuch Cover

Preis: 14,99 Euro

kilian.pfeiffer@mag64.de (01.01.2008)

Meinungen, Anregungen und sonstiges bitte an info@mag64.de

 
                   

Game-and-Fun.de