konsolenkost.de

 
Wii Scooby Doo: Geheimnisvolle Abenteuer
 
 
Scooby Doo: Geheimnisvolle Abenteuer - Wii
(23.06.2011)

SYSTEM: Wii-PAL
ENTWICKLER: Torus Games
GENRE: Action
SPIELER: 1-2 Spieler
HANDBUCH: Deutsch
SAVEGAME: 1 Seite
60HZ-MODUS: Ja
SCHWIERIGKEIT: 1-4
NUNCHUK: Ja (CC)
SPRACHHÜRDE: Keine
ALTERSFREIGABE: USK6
PLII/HDTV: Ja/Ja
TERMIN: Erhältlich
PREIS: ca.20 Euro
KOMPLETTLÖSUNG: Nein
CHEATS / TIPPS: Nein
ONLINE/LAN: Nein/Nein
MII UNTERSTÜTZUNG: Nein

   
Einleitung....

Den meisten von euch ist der Name Scooby-Doo sicherlich ein Begriff. Es handelt sich hierbei in erster Linie, um eine nimmersatte deutsche Dogge, die ganz wild ist nach allen möglichen Nahrungsmitteln, die der Kühlschrank so hergibt. Ganz oben auf seiner Speisekarte stehen die "Scooby-Snacks". Aber das ist noch lange nicht alles, denn Scooby-Doo hat durchaus weit mehr auf Lager als die meisten annehmen. Er gehört nämlich auch der Mystery Inc. an. Noch nie gehört? Die Mystery Inc. ist eine Fünfköpfige Gruppe, deren Aufgabe darin besteht, rätselhafte Geschehnisse aufzulösen. Bestehend aus Scooby -Doo, Fred Jones, Daphne Blake, Velma Dinkley und Norville "Shaggy" Rogers. Oft werden die fünf, Augenzeugen von Geistererscheinungen und übernatürlichen Phänomenen, während Sie Ihrer Indizienjagd nachgehen. Bekannt geworden ist Scooby -Doo durch eine Amerikanische Zeichentrickserie, die ja später auch verfilmt wurde. Nun hat die deutsche Dogge, samt der Clique einen weiteren Platz gefunden. Und nicht weiter überraschend, mal wieder in der Spielwelt. Näheres über die Geheimnisvollen Abenteuer der Detektive erfahrt Ihr im folgenden Test.

Menus und die Story....

Entwickler des Spieles Scooby-Doo: Geheimnisvolle Abenteuer ist die Firma Torus Games, während Warner für den Vertrieb in unseren Breiten verantwortlich ist. Den Titel könnt Ihr auf der Wii in 50 und 60Hz spielen, sowie im EDTV/HDTV Modus. Sprach- und Textausgaben sind komplett in Deutsch gehalten. Akustisch wird euch das Ganze im Surround Sound präsentiert. Das Speichern des Spielstandes erfolgt hier automatisch. Was äußerst praktisch ist, da Ihr nicht erst einen Speicherpunkt oder ähnliches suchen müsst. Im Spiel könnt Ihr entweder den Einzelspieler Modus oder den sogenannten Co-op nutzen, das heißt Ihr könnt das Hauptspiel zu zweit angehen. Jeweils am Anfang jeder einzelnen Story, bekommt Ihr anhand einer kurzen Sequenz einen kurzen Einblick in die Geschichte des Spiels. ‚Im späteren Verlauf gibt es mehrere dieser Sequenzen. In der Story selbst dreht sich alles darum, eurem Spürsinn in Sachen Detektiv-Arbeit zu frönen, um schlussendlich den Bösewicht zur Strecke zu bringen, der hier und da sein Unwesen treibt.

Der Start in das Spiel gestaltet sich recht simpel. Unterteilt ist das Menü in 3 Punkte. Zunächst wählt Ihr Eure eigene Spieldatei aus. Bis zu 3 Profile könnt Ihr hier anlegen. Sobald Ihr diesen Schritt hinter euch gebracht habt, erscheint das Hauptmenü. Neben den Optionen könnt Ihr den Story Modus, die Belohnungen und die Extras besuchen. In der Sparte Belohnungen werden Euch alle Kostüme, Monster und Trophäen aufgelistet, die Ihr in den 4 Geschichten erspielt habt. Sozusagen eine kleine Lounge für euch, ob Ihr auch alles gefunden und gelöst habt. Bei den Extras dreht sich alles darum Einstellungen vorzunehmen, was Musik, Effekte und die Sprache betrifft. So z.b. Hintergrund Gelächter, was Ihr in den einzelnen Sequenzen dann und wann zu hören bekommt. Ebenso habt Ihr die Möglichkeit Videos anzuschauen. Des Weiteren gibt es hier einen Tresor, wo Ihr einen geheimen 4-Ziffern-Code eingeben könnt, um weitere Belohnungen zu bekommen. Ansonsten gibt es hier in der Menüführung nichts Besonderes und wir widmen uns nun dem Story Modus etwas intensiver.

Das Gameplay....

Das Hauptquartier der Mystery Inc ist das sogenannte Klubhaus, welches euch auch beim Einschalten des Spieles angezeigt wird. Den Titel könnt Ihr mit 3 verschiedenen Steuersetups spielen. Entweder via Remote und Nunchuk, nur mit der Remote, oder via Classic Controller. Der Story Modus besteht aus 4 Scooby-Doo Geschichten. Jede einzelne Geschichte ist noch einmal unterteilt in 4 Spielstufen, einen Jagdmodus, sowie einem Endgegnermodus. Insgesamt besteht der Story Modus aus 22 Episoden. Bevor Ihr zur nächsten Story gelangt, müsst Ihr erst jede einzelne Spielstufe beenden. Den Einstieg bekommt Ihr wie schon erwähnt immer anhand einer kurzen Sequenz dargestellt. Danach übernehmt Ihr die Helden der Mystery Inc. Hierfür verwendet Ihr zwei vorgegebene Mitglieder. Jeder der insgesamt 5 Charaktere, mit denen Ihr das Spiel durchquert, verfügt über eigene Haupt-, Alternativ-, sowie Spezialfähigkeiten, die Ihr nach und nach erlernt. Die Steuerung der Charaktere ist zunächst recht einfach gehalten. Mit den Nunchuk gebt Ihr die Richtung an, wo es hin gehen soll. Über die Actiontasten führt Ihr danach die reine Action aus. Da Ihr immer im Zweier Gespann spielt, könnt Ihr eure Charaktere immer im Wechsel benutzen. Die jeweiligen Rätsel und Kämpfe sind auf die vorgegebenen Mitglieder jeweils ausgelegt. Ihr müsst demnach Spuren und Rätsel lösen, sowie Hinweisen und Indizien nachgehen. Dabei werdet Ihr unter anderem von jeder Menge Geister, Hexen und anderen Unholden bearbeitet. Im Großen und Ganzen lautet im Spiel die Devise - Ordentlich drauf hauen, so das der Titel eher ein Action Titel a la Final Fight ist! ;-) Im Großen und Ganzen kämpft Ihr Euch durch die jeweiligen Level, springt über diverse Hindernisse, schiebt Kisten umher und betätigt reichlich Hebel und Schalter. Was natürlich nicht fehlen darf sind die Leckerlis für Scooby-Doo, die überall verstreut sind.

Diese solltet Ihr Einsammeln, da sie am Ende des Spiels eurem Profil gut geschrieben werden. In Form von Scores soll dies den Spieler motivieren. Ebenso weisen euch die Scooby-Snacks den Weg durch die einzelnen Levels. Überall in den Levels sind sogenannte Kostümtruhen versteckt. Öffnet Ihr diese, erhaltet Ihr als Belohnung für ein Mitglied der Mystery Inc. ein neues Kleidungsstück. Jedes dieser Kleidungsstücke hat eine andere Fähigkeit, die im darauf folgenden Spielabschnitt vom jeweiligen Charakter getragen und natürlich genutzt werden kann. Für jedes Mitglied gibt es insgesamt zwei verschiedene Kostümarten. Sobald Ihr alle kleineren Level Aufgaben gelöst habt, erscheint letzten Endes der jeweilige Boss Gegner. Somit seid Ihr demnach dem Schurken auf die Schliche gekommen. Ihr bekommt nun die Möglichkeit zu erraten, wer sich dahinter verbirgt. Im Spiel selber bekommt Ihr aber auch schon im Level Verlauf, durch immer wiederkehrende Animationen auch einen kleinen Eindruck davon, wer der Verdächtige sein könnte. Natürlich bekommt Ihr für Eure Lounge im Hauptmenü, nach getaner Arbeit auch eine entsprechende Belohnung dafür. Auch könnt Ihr jetzt den Erkundungsmodus wählen, das heißt nun sind die schon beendeten Level mit beliebig ausgewählten Charakteren spielbar. So habt Ihr die Chance mit einem besseren Charakter schon gespielte Abschnitte noch mal anzugehen und alle Geheimnisse zu erkunden.

Grafik & Sound....

Von der Grafik her kommt der gesamte Spielverlauf dem Original Comic-Look sehr nahe. Alles Quietsche Bunt, wobei die Zwischensequenzen dies unterstreichen und der Atmosphäre gut tun. Die Animationen sind sehr Detailgetreu und der Trickfilmserie gut nachempfunden. Technisch gibt's kaum Probleme und einzig die Kamera kann hier und da mal etwas nerven. Aber nichts Weltbewegendes.

Der Sound kann durch seine deutsche Synchronisierung punkten. Auch die Musikalischen Abschnitte können sich durchaus hören lassen. Das einzige was etwas Nerven kann, ist das Gelächter was hin und wieder bei den Witz Sequenzen ertönt. Wen so was stört, kann dieses wie schon erwähnt zum Glück auch ausschalten.

Fazit....

Man merkt sehr schnell, für welche Altersstufe dieser Titel konzipiert wurde. Hier ganz klar für die jüngere Spieler Generation. Die aber durchaus ihre Freude hier haben werden, allein schon wegen des gelungenen Co-op Modus für 2 menschliche Spieler. Junge Gamer können durchaus zugreifen, wenn sie Spürnasen Flair schnuppern wollen. Auch Scooby-Doo Fans, die auf den Hund gekommen sind, die Trickserie sowie die Filme mögen, machen hier keinen Fehlkauf. ;-) Für die ältere Zocker Gemeinde ist es meiner Meinung nach zu einfach und bereitet nur bedingt Freude, da es keine sonderlich hohe Abwechslung bietet. Sprich die Rätsel sind zu einfach, so dass im Wesentlichen die Herausforderung fehlt. Also Mystery Inc. Fans. Nehmt Scooby-Doo an die Leine, sammelt kräftig Leckerlis und geht auf Indizien Jagd. ;-)

 

+ gelungene dt. Sprachausgabe
+ versch. Charaktere Spielbar
+ Ko-op-Modus unterhält
+ simple aber gute Steuerung
- kurze Spieldauer
- Game Play immer gleich
- Rätsel zu einfach

GRAFIK: 60%

SOUND/EFFEKTE: 65%

MULTIPLAYER: 70%

GESAMTWERTUNG: 65%

Sämtliche Inhalte wie Bilder und Texte zu diesem Artikel sind geistiges Eigentum des Mag'64. Eine Benutzung oder anderweitige Verwendung darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Mag'64 erfolgen.

 
                   

Game-and-Fun.de