konsolenkost.de

 
Mag64

Vorstellung des Lösungsbuchs zu Pokemon Battle Revolution
Ein Debüt steht auf Nintendos Wii an, denn ein „Pokémon“-Abenteuer konnten Besitzer der schicken Konsole bislang nicht in ihren Diskschacht schieben. Seit Anfang Dezember 2007 können nun auch Wii-Jünger dem Fieber nach der Kreaturen-Hatz nachgehen und brauchen den Handheld-Besitzern nicht mehr eifersüchtig hinterher blicken, wenn es um das spannende, rollenspiellastige Abenteuer geht. Zwar ist der Wii-Ableger vollkommen anders gestaltet als die DS-Teile und richtet sich vielmehr ein wenig an der beliebten Nintendo 64-Umsetzung aus, jedoch gibt es auch bei „Pokémon – Battle Revolution“ einiges zu erzählen. Nicht umsonst bringt „Future Press“ einen 256 Seiten starken Spieleberater auf den Markt, der sich mit voller Hingabe den unzähligen, fantasiereichen Wesen widmet.

Zwar überschneiden sich einige Tabellen – insbesondere die Auflistung aller Pokémon – mit denen bereits erschienener Lösungsbücher, letztendlich muss man aber jedes Buch als eigenständiges Werk betrachten und sollte daher nicht davon ausgehen können, dass man als „Pokémon“-Fan Besitzer aller Lösungsbücher ist. Weil das Spiel als kampflastige Versoftung keine Rätsel oder dergleichen enthält und sich vornehmlich mit den Auseinandersetzungen der Lebewesen in Form von Tipps und Strategien beschäftigt, entfallen ausführliche Beschreibungen, was aber durch konkrete Weisungen und klare, auf den Punkt gebrachte Infos ausgeglichen wird. „Pokémon“-Berater waren noch nie mit Romanen vergleichbar, sondern setzten sich zumeist aus Taktiken, sinnvollen Kampftipps und ausführlichen Tabellen zusammen, wie auch in vorliegendem Fall.

Pokétopia, der Austragungsort der fesselnden Scharmützel lädt nicht nur 490 Pokémon zu einem Besuch ein, sondern auch Euch als Spieler. Um einen besseren Überblick über die grandiose, kaum mehr überschaubare Welt der „Pokémon“-Wesen zu geben, werden diese am Anfang des Werkes in Wort und Bild, verfeinert mit einigen durchschlagenden Angriffsmöglichkeiten, aufgelistet. Einleitende Infos, die Euch nicht nur den Vergnügungspark, sondern vielmehr auch das Spiel an und für sich schmackhafter machen sollen, teilen Euch wesentliche Spielinhalte, wie beispielsweise den Wi-Fi-Kampf, mit. Wie Ihr vielleicht schon mitbekommen habt, ist der Titel onlinefähig und daher auch für Freunde des weltweiten Spieles geeignet, was in einem eigenen Abschnitt kurz angeschnitten wird.

Für all diejenigen, die sich durch die vorhandenen Colosseen im Spiel hindurch kämpfen wollen und die gerne ein paar Tipps zur Hand haben, sei gesagt, dass sie mit vorliegendem Berater wohl den Fang ihres Lebens gemacht haben. Jedes Colosseum, bis hin zum „Colosseum Sterngucker“, wurde im anschaulichen Spieleberater aufgenommen und – hinsichtlich der anstehenden Kämpfe - aufgedröselt. Auch nach einmaligem Durchspielen stehen viele weitere Dinge an, die man als Pokémon-Fan gelöst haben und deren Geheimnisse man lüften will. Unzählige Tabellen zu Angriffen der Wesen und interessante Trainingstechniken vollenden ein erneut umfangreiches Machwerk, das durch Screenshots und Artworks bereichert wurde. Wie sooft liegt dem Berater auch ein doppelseitiges Poster bei – dieses Mal zwar kleiner im Format als gewohnt, für richtige Fans aber immer noch eine Rarität, die es nun mal nur als Beilage zum Lösungsbuch gibt. Freunde des Spieles mit Problemen des Weiterkommens und Lösungsbuch-Sammler greifen selbstverständlich zu!

Unverbindliche Preisempfehlung: 16,99 Euro
ISBN: 978-3-940643-04-9

Das Lösungsbuch Cover

Preis: 16,99 Euro

kilian.pfeiffer@mag64.de (03.03.2008)

Meinungen, Anregungen und sonstiges bitte an info@mag64.de

 
                   

Game-and-Fun.de