konsolenkost.de

 
Wii Just Dance 2
 
 
Just Dance 2 - Wii
Kilian Pfeiffer (18.11.2010)

SYSTEM: Wii-PAL
ENTWICKLER: Ubisoft
GENRE: Musik/Tanzspiel
SPIELER: 1-4 Spieler
HANDBUCH: Deutsch
SAVEGAME: 1 Seite
60HZ-MODUS: Ja
SCHWIERIGKEIT: 2-8
NUNCHUK: Nein
SPRACHHÜRDE: Keine
ALTERSFREIGABE: USK0
PLII/HDTV: Ja/Ja
TERMIN: Erhältlich
PREIS: ca.35 Euro
KOMPLETTLÖSUNG: Nein
CHEATS / TIPPS: Nein
ONLINE/LAN: Ja/Nein
MII UNTERSTÜTZUNG: Nein

   
Einleitung....

Ihr wollt tanzen? Richtig tanzen? Zu moderner Musik, zu aktuellen Charthits? Dann seid Ihr bei „Just Dance 2" von Ubisoft genau richtig. Mit dem Erstling hatte der französische Konzern einen wahren Blockbuster in der Pipeline, der sich inzwischen über vier Millionen Mal verkauft hat. Für einen Dritthersteller-Titel für die Wii ist das ein schier unglaubliches Ergebnis.

Menus und die Story....

45 Songs sind in „Just Dance 2" enthalten. Eine ganze Menge, wie wir finden. Darüber hinaus ist es möglich, weitere Lieder per Download-Funktion herunterzuladen. Wobei wir hier darauf hinweisen wollen, dass die Songs relativ teuer sind, bedenkt man die Leistung, die man dafür erhält – ein Lied. Es liegt also am Geldbeutel des Einzelnen, ob Ihr zuschlagt oder doch nur bei den enthaltenen Tracks bleibt. In jedem Fall ist vorliegender Titel ein wahres Multi-Modi-Paket, das Euch und Euren tanzwilligen Freunden eine Menge Spaß bereiten dürfte. Vor allem in der Gruppe rockt die Hütte.

Das Gameplay....

„Just Dance 2" ist flott erklärt: auf dem Bildschirm erkennt Ihr eine menschliche Silhouette, die zu einem von Euch gewählten Lied eine Choreographie aufführt, die es nachzuahmen gilt. Sprich, Ihr nehmt die Wii-Fernbedienung zur Hand, haltet diese fest in dieser und schwingt sie den Anweisungen auf dem Bildschirm entsprechend. Das klingt nicht weiter tragisch, macht aber dennoch – vor allem in der Gruppe – übermäßig viel Spaß. Je nachdem wie „genau" Ihr die Controller-Einheit hin und her bewegt, erhaltet Ihr Punkte und konkrete Beurteilungen. Je besser Ihr abschneidet, desto schneller wächst Euer Punktekonto an. Rhythmus und eine gute Ausführungsqualität werden vorausgesetzt, um erfolgreich zu sein.

Wenn es Euch gelingen sollte, einige „Good"- und „Perfect"-Bewertungen in Folge einzuheimsen, seid Ihr irgendwann einmal „on fire", um noch mehr Punkteboni zu erhalten. Einige Bewegungen, die sogenannten „Gold Moves", sind ebenfalls viele Punkte wert und verhelfen Euch, in die Bestenliste zu kommen. Maximal fünf Sterne gibt es pro Song zu erspielen, wobei Ihr schon recht gute Ergebnisse vorweisen müsst, um mit der Maximalanzahl nach Hause gehen zu können. Ganz witzig: Der „Just Sweat"-Tanz-Workout. In diesem tanzt Ihr was das Zeug hält, schwitzt die Sportklamotten nass und schaut im Rückblick, wie Ihr Euch von Mal zu Mal entwickelt habt.

Grafik & Sound....

„Just Dance 2" ist nicht unbedingt ein grafisches Highlight und dennoch überzeugt es mit seinem höchst eigenen Optikstil. Den stylischen Hintergründen, den tanzenden, verfremdeten Choreografen und einfach jener hippen Art, die das Spiel im Gesamten auszeichnet.

In Sachen Musikauswahl sind die Geschmäcker wie so oft unterschiedlich. Klar, es gibt moderne Chartbreaker, die Ihr nachtanzen dürft, aber eben auch solche Songs, die nicht unbedingt jenen erwarteten Bekanntheitsgrad vorweisen können. Im Gesamten kann man mit dem Sammelsurium an Liedern aber zufrieden sein. Im Übrigen gibt es die Möglichkeit, Download-Content kostenpflichtig im Nachhinein zu ordern. Allerdings finden wir die Preise etwas zu hoch gegriffen...

Multiplayer....

„Just Dance 2" bietet einen hervorragenden Mehrspieler-Modus, der diesem Namen gerecht wird. Ob ein gewöhnliches Duett mit bis zu vier Mitspielern oder ein wilder „Dance Battle" – alles scheint möglich. Der Titel zeigt sich als wahrer Party-Kracher, der immer wieder gerne in den Schacht der Wii wandert. Auch witzig: die „Königssuite", in welcher Ihr fünf zuvor bestimmte Modi aneinander reiht und dann in einem Zug „durchtanzt". Unterhaltsam ist der Modus „Simon sagt". Dort bekommt Ihr Anweisungen vorgegeben, die es zu erfüllen gilt. So sollt Ihr etwa auf der Stelle verharren oder plötzlich im Rhythmus der Musik zum Klatschen beginnen. Das selbsterklärende „Punkterennen" und das „Medley" sind weitere Mehrspieler—Modi, die zu überzeugen wissen.

Fazit....

Habt Ihr Lust auf ein Spiel, das Euch und Eure Freunde bestens unterhalten kann? Euch gefällt die Bewegung im Spiel, das Tanzen zur Musik? Dann seid Ihr bei „Just Dance 2" schon richtig. 45 Songs, viele Spielmodi, eine einfache Zugänglichkeit. Der Titel rockt in der Gruppe, weniger im Singleplayer, und dürfte sich erneut hervorragend verkaufen. Über vier Millionen Mal wanderte bislang der erste Teil in den Wii-Schacht. Die Zukunft für den Ubisoft-Titel sollte also rosig sein. Etwas enttäuscht aber sind wir vom überteuerten Download-Content in Form von zusätzlichen Liedern.

 

+ 45 Songs
+ viele Mehrspieler-Modi
+ begeisternder Umsetzungsstil
+ fit bleiben beim Spielen ;-)
- teurer Download-Content
- S.Player begeistert weniger

GRAFIK: 70%

SOUND/EFFEKTE: 75%

MULTIPLAYER: 83%

GESAMTWERTUNG: 72%

Sämtliche Inhalte wie Bilder und Texte zu diesem Artikel sind geistiges Eigentum des Mag'64. Eine Benutzung oder anderweitige Verwendung darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Mag'64 erfolgen.

 
                   

Game-and-Fun.de