konsolenkost.de

 
Mag64

Vorstellung Soundsystem Hercules XPS 5.1 70
Soundsysteme gewinnen in heutiger Zeit immer mehr an Bedeutung. Das ist auch kein Wunder, da das persönliche Heimkino immer einfacher und kostengünstiger zu verwirklichen ist. Selbstverständlich kann man auch im Soundbereich noch immer eine Unmenge an Geld investieren, es geht jedoch auch günstiger, wie „Hercules“ zeigt. Insbesondere Spieler mit kleinen Geldbeuteln werden über das „Hercules – XPS 5.1 70“ hocherfreut sein, da künftigen Surround-Sessions nichts mehr im Wege stehen dürfte. Angesichts eines kleinen Preises und guter (Verarbeitungs-)Qualität kann das Produkt von „Hercules“ klar überzeugen.

Das sechsteilige Lautsprecherset, bestehend aus einem aktiven Subwoofer sowie fünf Satellitenlautsprechern, wird in einem kompakten Karton angeliefert. Videospiel-Begeisterten steht ein tosendes Erlebnis bevor, immerhin befindet sich ein Adapter für Videospielkonsolen mit im Set. Optisch kann das Sound-System überzeugen. Orientierend am XPS 2.1 40-System erscheinen die Satellitenlautsprecher inklusive der hauseigenen „H.A.T.“-Technologie („Hercules Aluminium Transduction“). Durch diese Technologie wird garantiert, dass die internen Membrane kaum verformt werden und demnach insbesondere dynamische Signale unverändert bleiben. Dank der beiliegenden Anleitung gelingt auch die Installation ohne Probleme, die Platzierung der Satelliten samt Subwoofer ist detailliert in der Anleitung verzeichnet. 70 Watt Dauerleistung sowie 140 Watt Peak Power versprechen ein angemessenes Sounderlebnis, dass das Spielerlebnis hervorragend wiedergibt (Satelliten: Front 2x7,5 Watt; Hinten: 2x7,5 Watt; Center: 15,5 Watt). Der aktive Subwoofer mit 25 Watt in hölzernem „Gewand“ (verstärktes, gegensätzlich ausgerichtetes Holz) ist druckvoll und unterstützt das Sounderlebnis deutlich.

Jeder Satellit ist mit einem schweren Standfuß ausgestattet, so dass entweder eine bloße Platzierung im Raum oder aber eine Montage an der Wand möglich ist. Auch die mitgelieferten Kabel weisen eine ansprechende Länge auf (Stromversorgung: 1,8 Meter; Input: 1,8 Meter; Front: 1,8 Meter; Center: 2,3 Meter; Rear: 4,5 Meter). Zwei separate „Power On/Off“-Schalter auf Subwoofer und Lautsprecher lassen sich manuell bedienen, die Lautstärkeregelung erfolgt ebenfalls über einen Drehknopf. Bei voller Aktivierung ist der Klang gewaltig, ein leichtes Rauschen ist bei zunehmender Belastung zwar zu vernehmen, dennoch überzeugt das Gerät durch den satten Sound und den günstigen Preis. Auch hohe Frequenzen sind mit dem „XPS 5.1 70“ ohne weiteres möglich und klingen ansprechend. Wir hatten das System nun einige Wochen im Test und waren mit dem Ergebnis sehr zufrieden – immer den Preis im Hinterkopf behaltend! Für beinahe jeden Geldbeutel erschwinglich, werden sich all diejenigen freuen, die demnächst im heimischen „Kinosaal“ eine Runde auf ihrer Wii drehen oder in einem 3D-Shooter auf Reisen gehen wollen. Zwei Jahre Garantie seitens des Herstellers geben ein Übriges zum positiven Gesamtbild hinzu.

Inhalt:

- ein aktiver Subwoofer
- fünf mit H.A.T.-Technologie funktionierende Satellitenlautsprecher
- Stereo 3,5mm-Klinkenkabel für PC
- Adapter für Videospielkonsolen
- deutsche Bedienungsanleitung

Das Hercules XPS 5.1 70 System

Preis: 55,00 Euro

kilian.pfeiffer@mag64.de (16.04.2007)

Meinungen, Anregungen und sonstiges bitte an info@mag64.de

 
                   

Game-and-Fun.de