konsolenkost.de

 
Mag64

Vorstellung der Wii Resident Evil Magnum / Knife
Zubehör in der heutigen Zeit und speziell auf der Wii muss alles andere als nur nützlich sein. Im Laufe der Zeit haben wir ja schon einiges an Zubehör vorgestellt. Dieses hier gehört in die lohnenswerte Ecke, auch wenn es durchaus eine teure Geschichte sein kann. Grund für das Besondere ist natürlich wieder die Capcom Lizenz. Denn wieder einmal ist ein Zubehör Produkt voll auf einen Spieletitel zugeschnitten. Wie unschwer zu erkennen ist, wurde hier das Resident Evil Thema und speziell Darkside und Umbrella Chronicles genutzt. Ein Zubehör Produkt, dass sich auch an Sammler und Evil Fans auf der Wii richtet.

Die äußerst verkaufsfördernde Verpackung im kompletten Design der Spiele, offenbart schon auf den ersten Blick, was so alles hier drin zu finden ist. Dabei spielt die Magnum als Waffe dennoch die Hauptrolle. Neben dieser findet man diesmal sogar einen Messeraufsatz für den Nunchuk. Gab es so auch noch nicht und erzeugt ein cooles Feeling. Weiterhin gibt es eine kleinen Aufsatz für den Stick des Nunchuk und dieses Mal 2 Skins für die Remote Oberfläche zum Aufkleben. Jeweils einmal zu Darkside und Umbrella Chronicles. Klares Highlight ist natürlich die Magnum, die ja auch in deren realer Abmessung daherkommt. Dagegen wirken viele Wii Waffencontroller wie kleine Spielzeugpistolen. ;-) Ein fetter Griff und ebensolcher Lauf sorgen dabei für ein sehr gutes Handling für normale und große Hände. Kinder sollten das Teil ja eher nicht benutzen. Würde eh Probleme mit der Griffigkeit haben. Passgenau kann man die Remote hier einsetzen, wobei die Magnum auch die Wii MotionPlus Hardware aufnehmen kann. 2 Arretierungen und sie sitzt auch fest im Lauf. Sehr gelungen ist dabei das Thema Abzug. Denn sowohl für die A und die B-Taste gibt es gut zu erreichende Abzüge an der Waffe. Hat was und erhöht insgesamt das Ballerfeeling.

Aber auch der Nunchuk wird endlich mal etwas anders eingebunden. Denn das Messer ist an einer Nunchuk Schale angebracht, so dass man auch diesen eher ungewohnt, aber spaßig mit einbinden kann und separat hält. Aus verformbarem Kunststoff gefertigt ist dabei die Klinge, was aber vollkommen ausreicht. Von der Verarbeitung her sind beide Controller Varianten gelungen. Hier und da ein paar Lackspritzer sind nicht weiter erwähnenswert. Da es mittlerweile schon das zweite entsprechende Produkt ist, das hierzulande über Vidis vertrieben wird, können sich auch Sammler angesprochen fühlen. Allein die Gestaltung ist ein echter Blickfang. Einziger Wermutstropfen ist der Preis. Sofern man das Teil bekommen kann, zahlt man um die 50 Euro für das Set. Wer bereit ist so viel Geld auszugeben, bekommt ein interessantes und natürlich auch nutzbares Produkt für eine Resident Evil Leidenschaft auf der Wii.

Wii Resident Evil Magnum / Knife

Preis: 49,95 Euro

matthias.engert@mag64.de (01.09.2011)

Meinungen, Anregungen und sonstiges bitte an info@mag64.de

 
                   

Game-and-Fun.de