konsolenkost.de

 
Mag64

Vorstellung Wireless Duo-FX Controller der Firma Datel
Das Jahr 2009 ist durchaus ein sehr gutes Jahr für Zubehör Freaks und natürlich auch die Hersteller an sich. Kam doch gerade in diesem Jahr einiges Neues auf den Markt. Ein wichtiger Bereich dabei, erlebt wohl endlich seinen Durchbruch. Die kabellosen Nunchuks, bei denen man nun endlich nicht mehr auf Nintendo selber warten muss.

Waren die bisherigen Versuche der Zubehörhersteller eher umständlich und wenig sinnvoll für den Spielealltag, gibt es mittlerweile wirklich 1:1 Ersatz für den Kabel Nunchuk. Eine Variante kommt dabei aus dem Hause Vidis. Das diesmal nicht die Marke Brooklyn zum Einsatz kommt, liegt hier am eigentlichen Hersteller. Mit der Firma Datel ist hier ein durchaus bekannter Vertreter der Zubehör Zunft dafür verantwortlich. Merkt man auch daran das die Cheat Zubehör Firma, auch in den Duo-FX eine solche Funktion eingebaut hat.

Zunächst jedoch kümmern wir uns um die wichtigeren Funktionen. Von den Maßen her mit dem Original 1:1 vergleichbar, gehört hier zum Lieferumfang ein Empfänger und das Gerät selber. Der Empfänger wird dabei an die Unterseite der Remote gesteckt. Im Duo-FX selber finden 2 Batterien Platz. Über einen Sync Button meldet man danach den Controller an der Remote an und los geht die spielerische Action. Im Alltag funktioniert das Gerät tadellos und gibt bei vielen getesteten Spielen keinen Anlaß zur Kritik. Das einzige was mich persönlich stört ist die Befestigung, die wirklich nur über die Steckverbindung getätigt wird. Keine seitliche Arretierung oder ähnliches, was bei Spielen mit extremen Schüttelbewegungen der Remote oder wo man diese quer hält, den Empfänger recht locker sitzen lässt.

Zusatzfunktion ist hier ein Speicher, in den man Bewegungen fest Einspeichern kann, um später mit einer Bewegung, Combo Gameplay abzudecken. Allerdings eher selten genutzt. Im gesamten ein ordentliches Produkt das funktional keine Wünsche offen lässt. Was negativ auffällt ist die angesprochene fehlende Zusatzarretierung und auch der Preis, der durchaus recht hoch ist. Konkurrenten gibt es schon für 10 Euro weniger. Wer dennoch nach einem funktionalen Gerät sucht und z.b. WiiSports Boxen endlich mal ohne Kabel spielen will, darf zugreifen.

Wireless Duo-FX Controller

Preis: 29,99 Euro

matthias.engert@mag64.de (01.11.2009)

Meinungen, Anregungen und sonstiges bitte an info@mag64.de

 
                   

Game-and-Fun.de