konsolenkost.de

 
Mag64

Vorstellung Wii Balance Board Battery Pack 600 der Marke Brooklyn
Weiter gehts im Reigen der Balance Board Produkte. Neben Schutz und Transport ist das dritte Ärgernis für viele Spieler der Batterie Verbrauch. Immerhin 4 Stück sind notwendig und können natürlich bei häufigem Gebrauch durchaus ins Geld gehen. Also denkt man wie bei der Remote über einen Akku nach. Und der Markt gibt mittlerweile ein paar davon her.

Hier stellen wir euch die kleinste Variante aus dem Hause Vidis vor. Mit ihrer Marke Brooklyn haben sie mittlerweile mehrere im Angebot. Der kleinste verfügt über eine Leistung von 600mAh, was sich im Praxistest als eher mäßig heraus gestellt hat. Zunächst punktet der Akku durch eine sehr genaue Abmessung und sitzt sehr gut im Batteriefach des Balance Board. Ebenso gelungen ist die Kabellänge des Ladekabels von 2,5m. Bedingt durch den Vorteil auch während des Spielens Laden zu können, kann man so auch die USB Anschlüsse für das Kabel nutzen.

Im Alltags Gebrauch ist allerdings die Laufzeit eher schwach und ist im ungünstigsten Fall nach 2 Stunden bereits leer. Wobei es auf das Spiel ankommt, wie lange der Akku hält. Aber 5 Stunden aufwärts dürfen es schon sein, um auch ohne ständiges Laden mal in Ruhe eine längere Session einlegen zu können. Bei allen Kleinigkeiten punktet der Akku, nur beim wichtigsten, der Leistung lässt er leider etwas federn. Interessant dabei das man hier z.b. mal seltenerweise keine 5 Jahre Garantie bekommt. Hier sollte man lieber zu einer leistungsstärkeren Variante greifen, die wir euch ebenfalls die Tage vorstellen. ;-)

Balance Board Battery Pack 600

Preis: 14,99 Euro

matthias.engert@mag64.de (10.05.2009)

Meinungen, Anregungen und sonstiges bitte an info@mag64.de

 
                   

Game-and-Fun.de