konsolenkost.de

 
Mag64

Vorstellung Soundsystem Teufel Motiv 2
Design-Ästheten sollten aufhorchen und ihre Ohren spitzen. Wobei nicht nur diese Klientel sich angesprochen fühlen sollte. Auch diejenigen, die den Klang zu schätzen wissen, müssen ihren Blick nach Berlin richten – besser gesagt auf die Firma „Teufel“, die bislang als unangefochtene Nummer eins in Sachen Soundperfektion den Markt der PC- und Videospieler dominiert. Die von uns in über wochenlangen Zeiträumen getesteten Systeme konnten bislang allesamt überzeugen und den geneigten Sound-Fetischisten auf ihre Seite schlagen. Mit dem „Motiv 2“ wartet ein weiterer Kandidat darauf, ansprechend bewertet zu werden. Ob mit gewohnt schmeichelnden Worten, klärt unser Testeinblick.

Ungewohnt ist die Tatsache, dass es sich bei dem „Motiv 2“ um ein 2.1-Soundsystem handelt – bislang ein Novum innerhalb der von uns besprochenen System-Riege. Im Grunde für den PC angedacht, wird man bei „Teufel“ aber auch als TV-Besitzer den High-End-Ansprüchen moderner Videospieler gerecht. Ambitioniert scheinen die Kreativentwickler vor allem hinsichtlich des Designs gewesen zu sein. Mit dem „Motiv 2“ werdet Ihr regelrecht in eine scheinbar vom „iPod“ dominierte Welt entführt. Im Übrigen passt das in strahlendem weiß daherkommende System perfekt zur farbgleichen Wii-Konsole. Eine Symbiose, die herrlich erfrischen ist und wunderbar zusammenwirkt! Der wunderschön, samtig-weich anzufassende Klavierlack ist ein wahrer Augenschmaus, denn nicht nur die Satelliten mit den integrierten Hoch- und Mitteltönern, sondern auch der an den Gamecube erinnernde Vollaktiv-Subwoofer wurden in komplettes weiß gewandet. Alternativ gibt es das „Motiv 2“ auch in schwarzer Farbe, unsere Testversion lehnte sich aber an die Optik der Wii-Konsole an.

Wie sooft liefert „Teufel“ alle notwendigen Komponenten, um den Aufbau zu gewähren, mit. Neben der kabellosen Menüführung dank beigelegter Fernbedienung liegen dem Set ein Netzkabel samt Kaltgerätestecker, ein Stereo-Cinch-Kabel sowie ein Lautsprecherkabel (zehn Meter) bei. Ein Stereo-Miniklinkenkabel, Schräubchen, U-Profile (für Wandhalterung) und die Satelliten-Gummifüße runden das Gesamtpaket ab.

Vereinnahmend war aber vor allem der Sound, den man von einem 2.1-System niemals erwartet hatte – unvorstellbar war allein der Gedanke an das, was letztendlich tatsächlich aus den Boxen rauscht: Feinster Sound in Hochlagen, tiefste Bässe in wummernder Vereinnahmung. Man spürt den Druck, den der Subwoofer von sich gibt und verschmilzt als Spieler mit der virtuellen Welt, die nicht nur auf dem TV läuft, sondern von „Teufels“ Set in Extraklasse in den Raum „geblasen“ wird. Es ist nur schwer vorstellbar und kaum in Worte zu fassen, was ein gutes und insgesamt bezahlbares Soundsystem ausmacht. Das Spielerlebnis wird deutlich intensiviert, die Atmosphäre scheint den Raum für sich zu beanspruchen, die Software wird dadurch zum Leben erweckt. Seid Ihr für einen guten Rat von unserer Seite her offen und bereit, bislang noch nicht Besitzer eines Soundsystems und spielt mit dem Gedanken, das Spielerlebnis dadurch auffrischen zu wollen, seid Ihr bei „Teufel“ an der richtigen Stelle und müsst einfach zuschlagen! Das „Motiv 2“ ist der optimale Kandidat für eine Anschaffung!

Die offizielle Website Teufel Motiv 2

Teufel Motiv 2

Preis: 299,00 Euro

kilian.pfeiffer@mag64.de (06.05.2008)

Meinungen, Anregungen und sonstiges bitte an info@mag64.de

 
                   

Game-and-Fun.de