konsolenkost.de

 
Mag64

Vorstellung Kopfhörer Sennheiser HD 238
„Sennheiser“ ist der D-Zug unter den Headphone-Herstellern. Bislang konnten deren Produkte immer am Besten abschneiden, wenn es um präzisen Klang, ein realistisches Sounderlebnis und gute Qualität ging. Auch der „HD 238“ ist erneut eine Meisterleistung geworden, eine, die im niedriger segmentierten Preisbereich angesiedelt ist, der angestrebten Qualität aber all jene Ehrerbietung entgegenbringt, die man von einem „Sennheiser“-Produkt erwartet. Klein dimensioniert ist der „HD 238“ in jedem Fall – der ohraufliegende Stereokopfhörer ist hochwertig verarbeitet, kommt in schickem Schwarz daher und ist selbst auf dem dicksten Schädel ohne weiteres zu positionieren. „Sennheiser“ dachte sowohl an eine Polsterung für den Kopf, als auch an eine manuell einstellbare Bügelgröße, so dass selbst ein im Volksmund genannter „Quadratschädel“ das schicke Soundgerät aufsetzen kann.

Die Ohrmuscheln sind verstellbar und passen sich somit an jede x-beliebige Kopfform an. Dass man sich für einen Preis um die 80 bis 90 Euro kein kabelloses Sounderlebnis erwarten darf, dürfte klar sein wie Kloßbrühe. Mit 1,4 Metern Kabel ist die Länge nicht gerade ein Überflieger, zur Not ließe sich diese aber noch durch eine Verlängerung erweitern. Was uns ebenso gut gefiel, sind die austauschbaren Ohrpolster, die nicht nur angenehm weich ausfallen, sondern auch einen ungemein empfehlenswerten Tragekomfort garantieren. Wenn Ihr also vor der Wii sitzt und ein akustisches Hocherlebnis direkt über das Ohr aufnehmen wollt, ist der „HD 238“ ein preislich erschwingbares Produkt, dessen Anschaffung sich lohnt.

Sennheiser HD 238

Preis: 85,00 Euro

kilian.pfeiffer@mag64.de (03.04.2009)

Meinungen, Anregungen und sonstiges bitte an info@mag64.de

 
                   

Game-and-Fun.de