konsolenkost.de

 
Mag64

Vorstellung Wii Flux Duo - Induction Charger der Firma Snakebyte
Ihr wollt auf das ständige Wechseln der Batterien verzichten? Geld sparen und künftig ganz ohne Batterien auskommen? Kein Problem! Snakebyte greift Euch unter die Arme und spendiert Euch mit dem „Flux Duo – Induction Charger“ eine Lösung, die ganz auf Induktion setzt. Ohne Kabel ladet Ihr künftig Eure Wii-Remote auf. Praktisch ist dies und funktioniert selbst in der Praxis ohne weiteres. Wir haben das Zubehör für Euch getestet!

Alles, was dem Verkaufsset beiliegt, ist die schwarze Ladestation, zwei weiße Akkus sowie ein Kabel, das zur Verbindung dient. Der nächste Schritt dürfte die Verbannung der Batterien aus Euren Wii-Fernbedienungen darstellen. Legt an deren Stelle die Akkus ein, nun noch die Ladestation an die Wii angeschlossen, und das Auflade-Vergnügen nimmt seinen Lauf. Einfach die Wii-Remotes auf die Vertiefungen in der Ladestation legen und der „Saft“ fließt. Einfacher und problemloser könnte es nicht funktionieren. Und in der Tat: Die Induktionsaufladung klappt, ganz ohne Kabel, nur durch reinen Magnetismus. An der Station angebrachte LEDs zeigen, wann der jeweilige Akku voll ist – das Aufladen dauert keine Ewigkeit, ebenso habt Ihr ausreichend Zeit, bis die Wii-Fernbedienungen erneut auf die Ladestation gelegt werden müssen. Wer Bedarf hat, sollte zugreifen!

Wii Flux Duo - Induction Charger

Preis: ca.27 Euro

kilian.pfeiffer@mag64.de (28.04.2010)

Meinungen, Anregungen und sonstiges bitte an info@mag64.de

 
                   

Game-and-Fun.de