konsolenkost.de

 
Mag64

Vorstellung Wii Fitness Board Premium der Firma Snakebyte
Es ist ein Fitness-Board eines Drittherstellers und dennoch erfüllt die Hardware die Bedingungen, die für eine Empfehlung erforderlich sind. Zunächst: Das „Snakebyte - Premium Fitness Board“ ist günstiger als das Original-Board, kommt zugleich in einem dunklen Farbton daher und bietet Features, die das Nintendo-Brett nicht mit sich bringt.

Gleich zu Beginn äußerst gelungen: die Tatsache, dass eine kabellose Verbindung von „Snakebyte - Premium Fitness Board“ und Wii möglich ist. Dies erfolgt durch die von Handys bekannte Bluetooth-Technologie. Integriert in das Board ist eine Waage, die mit Hilfe von vier Sensoren euer Gewicht bestimmen kann. Eine LCD-Anzeige zeigt Euch das Ergebnis – im Umkehrschluss bedeutet das, dass vorliegende Hardware auch ohne Wii genutzt werden darf. Auch die Körper-Balance ist für das Snakebyte-Produkt kein Problem. Geeignet ist die Waage im Übrigen für Personen von bis zu 180 Kilogramm Gewicht. Bei Belastung zeigen die sogenannten „Activity Indicator Lights“ an, dass sich Gewicht auf dem Objekt befindet. Steigt Ihr runter, verschwindet das Licht. „Gefüttert“ wird das „Snakebyte - Premium Fitness Board“ mit vier AA-Batterien, wahlweise auch mit einem Akku, den Snakebyte im Programm führt. Während des Testzeitraumes konnten wir – vor allem was die Steuerungsmöglichkeiten angeht – keine bedeutenden Unterschiede zum Original-Board feststellen. Als günstigere Alternative macht das Produkt daher eine äußerst gute Figur.

Wii Fitness Board Premium

Preis: ca.70 Euro

kilian.pfeiffer@mag64.de (16.12.2009)

Meinungen, Anregungen und sonstiges bitte an info@mag64.de

 
                   

Game-and-Fun.de