konsolenkost.de

 
Mag64

Vorstellung Wii Controller Set der Firma Madrics

Auf der kürzlich stattgefundenen „E3“ gehörte das Lenkrad für die Wii zu einem scheinbaren Highlight bei den Bossen des japanischen Konzerns. Nicht umsonst wurde das Lenkrad dem Publikum spektakulär von Reggie Fils-Aime präsentiert. Ein Staunen blieb aus. Warum nur? Die Antwort ist relativ einfach, Firmen wie „Madrics“ haben ein derartiges Produkt bereits seit Längerem in ihrem Sortiment – und nicht nur das! Das Mühlhausener Unternehmen legt neben der Steuerungseinheit für Rennspiele ebenfalls einen Controller-Griff für die Wii-Fernbedienung bei, damit ihr diese in ergonomischer Art und Weise fingerschonend halten könnt. Und dies macht Sinn: In Spielen wie „Mercury Meltdown“ ist der bloße Einsatz der Wii-Fernbedienung ein Muss, mit der Controller-Schale habt Ihr im wahrsten Sinne des Wortes jede Situation bestens im Griff.

Sowohl das Lenkrad als auch die Controller-Schale sind aus bruchsicherem Hartplastik gefertigt. Auch der Einsatz der Wii-Remote in die Controller-Einheiten funktioniert ohne Probleme. Mit wenig Druck rastet diese ein und kann jederzeit ohne weiteres wieder entfernt werden. Somit seid Ihr für die Zukunft bestens gerüstet. Das „W Controller Set“ bietet Euch die optimale Lösung für eine spielreiche Zukunft, drei Jahre Garantie kommen seitens „Madrics“ oben drauf. Denn das nächste „Need für Speed“ steht bereits in den Startlöchern ;-) !

Wii Controller Set

Preis: ca.17 Euro

kilian.pfeiffer@mag64.de (06.08.2007)

Meinungen, Anregungen und sonstiges bitte an info@mag64.de

 
                   

Game-and-Fun.de