konsolenkost.de

 
Mag64

Vorstellung des Wii RGB Cable der Firma Madrics
Neben dem „Component Cable“ hat „Madrics“ mit dem „RGB Cable“ ebenfalls einen Vertreter für all diejenigen am Start, die ihre Wii mit dem SCART-Anschluss ihres TV-Gerätes verbinden wollen. Ähnlich des YUV-Kabels entschied man sich dafür, die Kontakte des Steckerkopfs zu vergolden, um eine bessere Darstellung des Bildes und klarere Töne garantieren zu können. Der Anschluss erfolgt mit wenigen Handgriffen, erneut überzeugt der Zubehörhersteller mit einer Kabellänge, die wohl alle Wünsche übertreffen sollte. Mit rund drei Metern Länge ist das „RGB Cable“ von „Madrics“ der Überflieger im dicht besiedelten Kabelmarkt. Die Anschlussköpfe wurden aus widerstandsfähigem Hartplastik gefertigt, eine Erwähnung verdient die Verarbeitung des Zubehörprodukts: Erneut setzte man hier eine robuste Ummantelung ein, die vor Schäden schützt, dennoch stabil und biegsam bleibt.

Ein zusätzlicher Video- und Audioausgang und die im Test einwandfreie Übertragung des Bildes, sowie der Musik entsprechen beim geneigten Wii-User mindestens den Erwartungen, die man an ein derartiges Kabel stellt. Obwohl die Qualität während des Testzeitraums einen gelungenen Eindruck vermitteln konnte, legt „Madrics“ noch eins oben drauf und spendiert dem Kabel eine Garantie von drei Jahren. Somit seid Ihr als Spieler bestens versorgt und wisst im Extremfall Bescheid, an wen Ihr Euch wenden könnt. Auch der Preis unterhalb der 20 Euro Marke stimmt!

Das Madrics RGB Kabel

Preis: 19,95 Euro

kilian.pfeiffer@mag64.de (13.08.2007)

Meinungen, Anregungen und sonstiges bitte an info@mag64.de

 
                   

Game-and-Fun.de