konsolenkost.de

 
Mag64

Vorstellung Wii Tischtennisschläger der Firma Hama
Weil das Zubehörsegment keine Grenzen kennt, wunderten wir uns erst gar nicht, als ein „Tischtennisschläger“ von „Hama“ bei uns eintrudelte. Ihr habt richtig verstanden: Ein Schläger, der speziell für „Wii Play“ und den Tischtennistitel von „Rockstar“ konzipiert wurde und ähnlich eingesetzt wird, wie bereits auf dem Markt erhältliche Produkte. Wie sooft ist im Set ein Griff für die Wii-Fernbedienung enthalten, der ohne Umstände über diese gelegt wird. Als Halterung bleiben dennoch alle Knöpfe der Wii-Remote erreichbar, so dass beim Spielen keine unkontrollierten Situationen entstehen.

Für einen Schläger obligatorisch ist die Schlagfläche, die beim „Tischtennisschläger“ ganz besonders ins Auge sticht. Zum einen wegen der roten, zum anderen wegen der grünen Farbe der Schlagfläche. Der Schlägerkopf wird mit einem Handgriff auf die Halterung gesteckt und sitzt dort stabil auf. Selbst bei wildem Rumgefuchtel kann nichts passieren. Einen spielerischen Effekt gibt es auch bei vorliegendem Produkt nicht, allerdings erfreut man sich allein schon wegen des realistisch anmutenden Aufsatzes am Spiel – wie sooft ist das Zubehör in diesem Fall eine psychologische Sache, vergleichbar mit der Steuereinheit, die bei „Mario Kart Wii“ beiliegt.

Wii Tischtennisschläger

Preis: ca.8 Euro

kilian.pfeiffer@mag64.de (08.05.2008)

Meinungen, Anregungen und sonstiges bitte an info@mag64.de

 
                   

Game-and-Fun.de