konsolenkost.de

 
Mag64

Vorstellung My Mii Manager der Firma Hama/Datel
Aus dem Staunen spätestens nicht mehr herausgekommen sind wir, seitdem wir das erste Mal den „My Mii Manager“ gesehen haben, der von „Hama“ im deutschen Handel vertrieben wird. „Was es nicht alles gibt“, fragen selbst wir uns immer wieder. Aber gut so, dass die Firmen fleißig für Nintendos Heimkonsole entwickeln! Was man sich genau darunter vorstellen soll? Wussten wir zu Beginn auch nicht, allerdings stellte es sich während des Tests ziemlich schnell heraus. Insbesondere Freunde der Wii-internen Spielfiguren können sich freuen, denn die mitgelieferte Treibersoftware bietet für Mii-Freaks so einige Möglichkeiten.

Durch einen Dongle, der dem Set beiliegt, könnt Ihr gespeicherte Mii-Charaktere von Eurer Wii-Fernbedienung direkt auf den PC transferieren und sie hier ausführlich, nach Euren Wünschen, bearbeiten. Hinzu kommt, dass selbst der Austausch via Internet kein Problem darstellt, so dass ein Bekannter in den USA ebenso in den Genuss Eures ganz persönlichen Miis kommen kann. Selbstverständlich ist das Spielen ebenfalls möglich, nachdem er von Euch manuell bearbeitet worden ist.

Als Extra bietet Euch die Software einen Bonus in Form unzähliger kleiner Minigames, die Ihr mit der Wii-Remote direkt auf dem PC zocken könnt. Ob eine Art „Risiko“, eine Schneeballschlacht oder etwa einen stark vereinfachten „GTA“-Ableger – alles ist denkbar und bietet für Zwischendurch Laune. Sollte man den Kauf von „My Mii Manager“ planen, muss die Verbindung zu den Miis allerdings deutlich ausgeprägt sein, denn dies ist und bleibt nun mal das Hauptaugenmerk der vorgestellten Software.

My Mii Manager

Preis: ca.22 Euro

kilian.pfeiffer@mag64.de (11.09.2007)

Meinungen, Anregungen und sonstiges bitte an info@mag64.de

 
                   

Game-and-Fun.de