konsolenkost.de

 
Mag64

Vorstellung Wii Wireless Sensor Bar der Firma Bigben
Eine kabellose Sensor Bar gehört heutzutage beinahe schon zum Standard. Die originale Empfangsleiste von Nintendo wirkt – mit ihrem Kabel – etwas altbacken, vergleicht man diese mit dem neuesten Werk von „Bigben“. Diese ist allein schon was die Maße betrifft, ein ganz schönes Kaliber. Wuchtig, in modisch weißer Farbe samt Druckknopf zum Ein- und Ausschalten. Mit dabei: eine kleine Halterung, auf der ihr die „Wireless Sensor Bar“ befestigen dürft.

Zwar kann man auf dem Packungsrücken lesen, das „Bigbens“ Produkt angeblich nur innerhalb von drei Metern Bewegungen erkennen könnte – im Praxistest trifft dies allerdings nicht zu. Fünf Meter waren hier locker drin und die Bewegungen wurden immer noch gut erkannt. Negativ hingegen ist der Bedarf an Batterien. Fünf AA-Batterien liegen der Empfangsleiste bei. Das halten wir allerdings für zu viel. Auf Dauer lohnt es sich auch nur, wenn Ihr wiederaufladbare Akkus nutzt, alles andere wäre reine Geldverschwendung. „Die Wireless Sensor Bar“ von „Bigben“ ist in jedem Fall ein Zubehör, das – aufgrund seiner kabellosen Eigenschaft – einen Kauf wert ist. Solltet Ihr auf der Suche sein, schlagt zu!

Wii Wireless Sensor Bar

Preis: 9,95 Euro

kilian.pfeiffer@mag64.de (12.02.2009)

Meinungen, Anregungen und sonstiges bitte an info@mag64.de

 
                   

Game-and-Fun.de