konsolenkost.de

 
Mag64

Vorstellung des Nintendo64 Vibration Pak
Bis jetzt habt Ihr die Power des Nintendo 64 gesehen, ab jetzt könnt Ihr Sie auch spüren. Mit dem sogenannten "Rumble Pak", das zeitgleich mit Lylat Wars (Starfox 64) erschien betritt Nintendo wieder eine neue Innovationsstufe.
Dabei wird ein länglicher Kasten anstelle der Memory-Card in den Slot des Gamepads gesteckt. Das Gerät besitzt einen kleinen Motor der angetrieben durch 2 Batterien ca. 50 Stunden arbeitet. Dabei schickt das Nintendo 64 bei Explosionen oder Erschütterungen Signale an das Rumble Pak. Dieser bringt je nach Intensität das Gamepad zum "vibrieren".

Das Grundgerät

So soll es sein

Preis: ca.15 Euro

matthias.engert@mag64.de (15.07.1997)

Meinungen, Anregungen und sonstiges bitte an info@mag64.de

 
                   

Game-and-Fun.de