konsolenkost.de

 
Mag64

Academy Tic Tac Toe (DSiWare)
"Tic Tac Toe" ist nicht nur der Name einer ehemals recht erfolgreichen, deutschen Casting-Girl-Group, sondern auch der wohl bekannteste und weitverbreitetste Zeitvertreib für gelangweilte Schüler. Gamelion hat hier wohl enormes Potenzial gewittert und die erste DSiWare-Version dieser 4-Gewinnt-Variante herausgebracht.

In "Academy Tic Tac Toe" darf man wahlweise im schnellen Singleplay oder im Liga-Modus seine Kreuzchen und Kreise setzen. Während man im Singleplay zusätzlich die Option hat, gegen einen echten, menschlichen Partner anzutreten, wartet im Liga-Spiel nur künstliche Intelligenz als Gegenspieler. Gespielt wird in einem von vier verschiedenen Spielmodi: Neben dem klassischen 3x3-Spielfeld gibt es noch die 9x9-Variante sowie beide noch einmal mit einem sehr sportlichen Zeitlimit pro Zug. Wo originale 3x3-Spiele schnell an Reiz verlieren, kann das 9x9-Feld, in dem man quasi gleichzeitig auf neun 3x3-Arealen aktiv wird, für lange Zeit begeistern.

Vom spielerischen Aspekt her setzt sich das Singleplay durch, da es im Liga-Modus schlicht und ergreifend viel zu lange dauert, um in eine höhere Klasse aufzusteigen.

Fazit:
"Academy Tic Tac Toe" böte zwar zum Budget-Preis von 200 Punkten die Möglichkeit zu zweit zu spielen und gegen KI-Gegner in drei Schwierigkeitsgraden anzutreten, doch der eigentlich völlig sinnlose Liga-Modus und das sich schon bald erschöpfende 3x3-Standardspiel lassen den Titel schlechtes Mittelmaß werden. Ein netter Zeitvertreib, der jedoch vollkommen spurlos an einem vorüberzieht. (Michi)

Pluspunkte:
+ Netter Zeitvertreib
+ Fordernde 9x9-Felder
+ Multiplayer

Minuspunkte:
- 3x3-Felder werden bald langweilig
- Liga-Modus ist extrem langwierig

Note:
Einzelspieler: 4,5
Mehrspieler: 6,0

Screenshot 1

Screenshot 2

Preis: 200 Nintendo Punkte

news@mag64.de (15.05.2011)

Meinungen, Anregungen und sonstiges bitte an info@mag64.de

 
                   

Game-and-Fun.de