konsolenkost.de

 
Mag64

5 in 1 Solitaire (DSiWare)
Nach einem eher holprigen Debüt in "Simply Solitaire" ist nun mit "5 in 1 Solitaire" eine Sammlung der bekanntesten und unbekanntesten Solitaire-Spielarten erschienen. Digital Leisure packt neben den dank Microsofts Windows bestens bekannten "Klondike"- und "Freecell"- und "Spider"-Varianten noch die Spielarten "Golf" und "Gaps" mit ins Paket, die nicht nur denjenigen, die mit den ersten dreien bereits vertraut sind, viel Spaß machen können.

Für Spieler, die mit der einen oder anderen Spielart noch nicht vertraut sind, findet sich bei jedem Modus ein gut verständliches, leider allerdings komplett englisches Tutorial, das das jeweilige Reglement erklär. Was den begeisterten Hobby-Kartler freut, sind die bestens lesbaren Kartenwerte und -farben sowie die im Ganzen bessere Bedienbarkeit, die "5 in 1 Solitaire" auf Anhieb zum Referenztitel des Segments machen. Spielerisch wird abwechslungsreiche Solitaire-Kost geliefert, die man nicht mehr so schnell vom Systemspeicher entfernen möchte. Kurzum: Hier wird alles richtig gemacht, was bei "Simply Solitaire" noch falsch gemacht wurde.

Fazit:
Mit "5 in 1 Solitaire" hat ein durchwegs brauchbares Sammelsurium an mehr oder weniger gängigen Solitaire-Verwandten das Licht der DSiWare erblickt. Große, gut lesbare Karten sowie eine tadellose Bedienbarkeit und nicht zuletzt dank der Mischfunktion nahezu unendliche Spiele lassen kaum noch einen Wunsch offen. Bei dem unschlagbaren Preis von lediglich 200 Nintendo-Points sollte schließlich auch der letzte Solitaire-Fan schwach werden. (Michi)

Pluspunkte:
+ Gut lesbare Kartenwerte und -farben
+ Fünf abwechslungsreiche Spiele
+ Nahezu unendliche Spiele

Minuspunkte:
- Verhältnismäßig billige Optik

Note:
Einzelspieler: 7,5

Screenshot 1

Screenshot 2

Preis: 200 Nintendo Punkte

news@mag64.de (10.04.2011)

Meinungen, Anregungen und sonstiges bitte an info@mag64.de

 
                   

Game-and-Fun.de