konsolenkost.de

 
Mag64

Ferryman Puzzle (DSiWare)
Neuerdings gibt es einen waschechten Klassiker der Logik- und Denkspielchen endlich auch als DSiWare-Ableger: das "Ferryman Puzzle" oder Fährmanns-Puzzle, in dem man sich den Unbilden der Binnenschifffahrt ausgesetzt sieht.

In der Rolle eines offenbar sehr talentierten Ruderbooteigners wird man von einem der Mächtigen des Landes angeheuert, um den Warentransport zu sichern. Fortan bestreitet man also seinen Lebensunterhalt damit, Schafe, Getreide, Füchse und dergleichen mehr auf allem überzusetzen, was auch nur halbwegs als fließendes Gewässer zählt.

Die Schwierigkeit besteht nun darin, dass die vorwiegend lebendigen "Waren", kaum dass man sie unbeaufsichtigt lässt, übereinander herfallen. Die Schafe tun sich am Getreide gütlich, während die Füchse ihrerseits es kaum erwarten können, die Lämmer zum Schweigen zu bringen. Da man auf seinem Boot aber nur begrenzt Platz hat, der von Mission zu Mission zwischen ein und zwei Frachtstücken variiert, gilt es also tunlichst den natürlichen Ablauf der Nahrungskette zu verhindern. Dabei erweisen sich die Regeln, die am Topscreen eingeblendet werden, als äußerst hilfreich, denn mit der Zeit gesellen sich noch Schlangen, Tiger oder Wasserbüffel ins abzufertigende Warenangebot.

Spielerisch kann diese streckenweise recht denkintensive Fährmannssimulation durchaus überzeugen. Sowohl der "Story"- als auch der "Combo"-Modus garantieren den rätselbegeisterten Zeitgenossen einiges an Spielspaßpotenzial, das nicht zuletzt dank der gelungenen Mischung aus klassisch japanischer und extrem trashiger Optik auch für das eine oder andere Schmunzeln sorgen wird.

Fazit:
Mit "Ferryman Puzzle" ist ein weiterer Rätseltitel mit nicht zu verleugnendem Suchtpotenzial erschienen. Auch wenn - hat man erst einmal die Mechanik durchschaut - die Herausforderung nicht mehr allzu groß ist, beginnt jedoch schon mit dem Eintreffen neuer Waren und Regeln aufs Neue das Suchen nach dem Königsweg des Transports. So kommt auch auf Dauer keine wirkliche Langeweile auf, weswegen Anfänger sowie Profis gleichermaßen viel Spaß haben werden. (Michi)

Pluspunkte:
+ Erfrischende Rätselei
+ Amüsante Optik
+ Sehr umfangreich
+ Teils fordernde Aufgaben

Minuspunkte:
- Längen zwischen den neuen Waren

Note:
Einzelspieler: 8,0

Screenshot 1

Screenshot 2

Preis: 200 Nintendo Punkte

news@mag64.de (10.04.2011)

Meinungen, Anregungen und sonstiges bitte an info@mag64.de

 
                   

Game-and-Fun.de