konsolenkost.de

 
Mag64

Vorstellung des Lösungsbuchs zu Super Paper Mario
Der Klempner in Latzhosen ist zurück und mutet erstmals ganz anders an, als in seinen vergangenen Abenteuern. Mario muss wohl eine Diät hinter sich haben, anders ist die beinahe bedrohlich wirkende Flachbäuchigkeit kaum zu erklären. Aber – wie sich herausstellen sollte – ist das gesamte Abenteuer eine Spur flacher als zuvor. Nicht im Sinne des Spielspaßes, vielmehr in der grafischen Darstellungsweise: „Super Paper Mario“ ist seit Kurzem erhältlich, passend dazu präsentiert der Hamburger „Future Press“-Verlag den offiziellen, von Nintendo lizenzierten Spieleberater. Wie sooft als handliche Buchlösung in schmuckem Design und in durchdachter Weise ausgearbeitet.

In welches Genre man das Abenteuer nun genau einordnen wird, bleibt jedem Spieler selbst überlassen, dennoch ist es nicht von der Hand zu weisen, dass rollenspieltypische Elemente nebst klassischer Plattform-Action vorhanden sind. „Future Press“ ist, seitdem Nintendo keine eigenen Spieleberater mehr auf den Markt bringt, sozusagen zum Haus-und-Hof-Lieferanten qualitativ hochwertiger Lesekost geworden – ein Zustand, den wir sehr gut heißen und der auch hoffentlich in Zukunft noch viele weitere lesenswerte Berater für das spielende Volk hervorbringt. Nichtsdestotrotz wollen wir uns zunächst dem vorliegenden Werk widmen und einen Blick auf das überschaubare, wenngleich auch umfassende Kompendium werfen.

Die ersten Seiten des Spieleberaters beschäftigen sich vornehmlich mit grundlegenden Dingen, die insbesondere die Geschichte, sowie die Charaktere von „Super Paper Mario“ für die Wii abhandeln. Im Folgenden gibt es eine Steuerungsübersicht, sowie eine Untersuchung der Charaktereigenschaften von Mario, Luigi, Peach und Bowser. Ebenso werden dem interessierten Leser alle 13 Pixl-Wesen vorgestellt, die eine wesentliche Rolle im Laufe des Spieles einnehmen werden. Der Großteil des Beraters befasst sich hingegen mit der eigentlichen Lösung der insgesamt auf acht Kapitel ausgelegten Story. Jedes Kapitel ist wiederum in vier Abschnitte unterteilt, die eingehend in dem Spieleberater besprochen und bebildert sind. Selbstverständlich hat man bei den Verfassern darauf geachtet, dass auch die Fundorte aller Items in die Bilder integriert wurden und folglich sofort erkennbar sind. 3D-Tipps geben Euch darüber Bescheid, wann Ihr in die 3D-Ansicht wechseln solltet, um im Spiel voran zu kommen. Neben einer kompletten Übersicht aller Fang- und Schatzkarten, erwartet Euch eine Gesamtdarstellung aller sieben Kochdisks, die eine riesige Fülle an tollen Rezepten beherbergt, welche wiederum Eure Statuswerte positiv beeinflussen können. Selbst auf die Grube der 100 Prüfungen wird im Buch näher eingegangen, so dass eine erfolgreiche Absolvierung auf lange Sicht kein Problem mehr darstellen sollte. Weiterhin hält der Spieleberater alle wichtigen Bossgegner-Strategien für Euch bereit, die zur erfolgreichen Meisterung des Titels beitragen dürften.

Auch das Lösungswerk von „Super Paper Mario“ kommt in der gewohnt hohen Qualität daher, die wir von „Future Press“ gewohnt sind. Griffiges Papier, ein vortrefflicher Druck, sowie klare, strukturierte Sprache, die konkret das eigentliche Problem bespricht und zur Lösung beiträgt. Auf 144 Seiten gibt es somit alles Relevante, um das derzeitige Mario-Meisterwerk 100%ig zu lösen. Mal sehen, ob uns zu „Super Mario Galaxy“, dem nächsten Mario-Titel und wohl an vorderster Front vieler persönlicher Most-Wanted-Listen, ein vergleichbarer Berater erwartet, der seinem Anspruch ebenfalls gerecht wird ;-) .

Unverbindliche Preisempfehlung: 14,99 Euro
ISBN: 978-3-940643-00-9

Das Lösungsbuch Cover

Preis: 14,99 Euro

kilian.pfeiffer@mag64.de (18.09.2007)

Meinungen, Anregungen und sonstiges bitte an info@mag64.de

 
                   

Game-and-Fun.de