konsolenkost.de

 
Mag64

Vorstellung Magic Tube der Firma Bigben
„Bigben“ ist immer für eine Überraschung gut, die „Magic Tube“ macht da keine Ausnahme! Darunter hat man sich im Grunde eine genial verpackte Design-Lösung einer Spiele-Aufbewahrungsbox vorzustellen, die – als offizieller Nintendo-Zubehörhersteller hat man nun einmal das Vorrecht – in verschiedenen Lizenz-Outfits daher kommt und die Geschmäcker vieler Spieler treffen dürfte. Zur Verdeutlichung dürfen wir Euch an dieser Stelle die „Super Mario“-Variante, sowie die „Nintendogs“-Version präsentieren. Aufgeklappt erinnert die „Magic Tube“ an zwei aneinander liegende Halbkreise, geschlossen hingegen an eine Röhre, die durch einen speziellen Verschlussmechanismus in Form gehalten wird. Die Genialität allerdings kommt dadurch zustande, dass durch ein Aneinanderrollen der Hälften ein komplett neues Design zu Tage tritt. Schwer vorstellbar, wenn man es nicht mit eigenen Augen gesehen hat! Aus dem roten „Mario-Gewand“ wird im Nu ein grünes „Luigi“-Design.

Die Innovation, die hinter der „Magic Tube“ steckt ist einmalig und dürfte allein schon beim Zusehen für große Augen sorgen. Da bleibt die eigentliche Verwendungsweise beinahe im Hintergrund. Bis zu vier Nintendo DS-Spiele, sowie zwei Touchpens könnt Ihr hier aufbewahren! Und da früher jeder Trick aus dem Zauberkasten entlarvt wurde, gelingt es Euch dann wenigstens heutzutage bei Freunden und Bekannten Eindruck zu schinden – die „Magic Tube“ macht es möglich!

Zwei von mehreren Varianten

Preis: 10 Euro

kilian.pfeiffer@mag64.de (23.11.2007)

Meinungen, Anregungen und sonstiges bitte an info@mag64.de

 
                   

Game-and-Fun.de