konsolenkost.de

 
NDS 50 Denk- und Logikspiele
 
 
50 Denk- und Logikspiele - NDS
Kilian Pfeiffer (27.07.2009)

SYSTEM: NDS
PUBLISHER: rondomedia
GENRE: Denkspiel
SPIELER: 1(4) Spieler
HANDBUCH: Mehrsprachig
SPEICHER: Batterie
1MODUL MP: Nein
SCHWIERIGKEIT: 2-9
SECRETS: Nein
SPRACHHÜRDE: Keine
MIKRO SUPPORT: Nein
ALTERSFREIGABE: 12+
TERMIN: Erhältlich
VIRTUAL SURROUND: Nein
PREIS: ca.25 Euro
KOMPLETTLÖSUNG: Nein
CHEATS / TIPPS: Nein
LESERMEINUNGEN: Nein

   
Einleitung....

Heute haben wir es mit einem Vertreter der Art von Spielen zu tun, die sich am großen Vorbild „42 Spieleklassiker" von Nintendo orientiert. „50 Denk- und Logikspiele", von cerasus.media entwickelt und im Vertrieb von rondomedia, ist eine Sammlung von 50 Puzzles, Kartenspielen und Brettspielen, alle vereint auf einer einzigen Spielkarte. Eigentlich könnte man es hiermit bereits bewenden lassen. Ein paar Sätze wollen wir aber dennoch verlieren.

Menus und die Story....

„42 Spieleklassiker" hat nicht umsonst große Verkaufs- und Wertungserfolge einfahren können. Immerhin hatte man hiermit über Monate hinaus Spielspaß. Ausführliche Anleitungen erlaubten selbst Einsteigern einen behutsamen Einstieg in das Reich der Klassiker-Spiele. Ähnliches versucht „50 Denk- und Logikspiele" – jedem der enthaltenen Spiele liegt eine digitale, in Deutsch abgefasste Anleitung anbei, jedoch ist diese bei weitem nicht so umfangreich wie beim Nintendo-Konkurrent. Dieser Umstand ist nicht weiter schlimm. Was aber schlimm ist, ist die Tatsache, dass der Titel keinen Mehrspieler-Modus im klassischen Sinne bietet. Logisch, einige enthaltene Titel lassen sich mit maximal bis zu vier Spielern zocken, allerdings lediglich auf einem einzigen Nintendo DS (Hot-Seat-Feature). Das ist bedauerlich. Eine Mehrspieler-Wertung rechtfertigt dieser Umstand daher leider nicht. Abwechselnd an einer portablen Station zu spielen, kommt keinem waschechten Gruppenspiel gleich – da kann man drehen und wenden wie man will. Ein richtiges Hauptmenü gibt es indes nicht.

Technik und Gameplay....

Habt Ihr Euch ein eigenes Profil zugelegt und Euren Namen eingetragen, kann es auch schon losgehen. Vier Speicherstände bietet der Titel, so dass auch jedes Familienmitglied in der Lage ist, auf eigene Faust in den Genuss eines Klassikers zu kommen. Aufgeteilt sind die insgesamt 50 Denk- und Logikspiele (wir haben nachgezählt, wobei natürlich auch Mehrfachversionen in abgeänderter Art und Weise in der Software enthalten sind – ein Umstand, den wir leider nicht begrüßen, da man somit die Anzahl der Titel künstlich in die Höhe schraubt) in drei Bereiche: Brettspiele, Kartenspiele und Puzzles. Leider sind einige der Spiele in Minispielform gebannt worden, so dass eine dauerhafte Motivation unwahrscheinlich ist, etwa bei „Fang den Schmetterling", einem Reaktionstest, bei welchem Ihr innerhalb von zehn Minuten einen Schmetterling in zwölf Kästchen via Touchpen fangen müsst. Nun ja – eher Lückenfüller, als wirklich geglücktes Denk- respektive Logikspiel.

Klassiker wie „Dame", „Schach", „Backgammon" oder „Mahjongg" sind ebenso im Titel enthalten und werden unter Garantie auch neue Anhänger finden. Tot zu kriegen sind jene Perlen einfach nicht. Ähnlich bei den Kartenspielen: „Black Jack" oder „Poker"-Varianten haben einfach das gewisse Etwas, das Millionen Menschen fasziniert. Schön, dass man wenigstens bei einigen Vertretern manuell an der Schwierigkeitsgradschraube feilen darf, wenngleich diese Möglichkeit nicht immer eingeräumt wird. Im Folgenden haben wir Euch eine Liste aller Spiele zusammengestellt, die in „50 Denk- und Logikspiele" angewählt werden dürfen.

Brettspiele

4 in einer Reihe
5 in einer Reihe
Backgammon
Dame
Gomoku
Mahjongg (10 Sekunden)
Mahjongg (Countdown)
Mahjongg (Match)
Mahjongg (Punktrennen)
Mahjongg (Standard)
Reversi
Same
Schach
Solo-Halma
Sternhalma
Superbrain

Kartenspiele

Black Jack
Freecell
Hearts
Klondike – Deal 1
Klondike – Deal 3
Omaha Hold’Em Poker
Texas Hold’Em Poker

Puzzles

Blöcke verschieben
Fang den Schmetterling
Finde die Unterschiede
Geräusche merken
Irrgarten
Käsekästchen
Kakuro
Kombinieren
Match 3
Memo Paar
Memo Quartett
Memo Trio
Minenfeld I
Minenfeld II
Minenfeld III
Perlenschieben
Puzzlestücke
Quadratpuzzle
Reaktionstest
Schiebepuzzle I
Schiebepuzzle II
Schiebepuzzle III
Streichhölzer
Streifenpuzzle
Sudoku
Symboku
Verfolgungsjagd

Grafik & Sound....

Zweckmäßigkeit bestimmt das Bild bei „50 Denk- und Logikspiele". Bewegte Grafiken gibt es so gut wie keine, sei es bei Kartenspielen, bei Reaktionstests, bei Streichholzrätseln oder aber bei Labyrinthdurchläufen. Das Menü erstrahlt in einem dezenten, bläulich schimmernden Ton, besonders viele optische Einfälle hatte man bei den Entwicklern nicht. Das geht besser, ist für einen derartigen Vertreter aber alles andere als Pflicht.

Die Melodien sind teils gewöhnungsbedürftig, die des Menüs aber durchaus eingängig. Leider gibt es keine Sprachausgabe, die eventuell die Anleitungen hätte vortragen können. Nervig sind hingegen einige Klänge innerhalb der Denk- und Logikspiele (sofern man jene alle so bezeichnen kann!).

Fazit....

„50 Denk- und Logikspiele" ist keine direkte Konkurrenz zu „42 Spieleklassiker". Dafür hat der Titel – trotz der 50 „Spiele" - zu wenig Umfang. Teils sind die enthaltenen Versionen zu schmal auf der Brust, um dauerhaft fesseln und den Spieler vor dem Bildschirm halten zu können. Nichtsdestotrotz bietet der Titel Unterhaltung und dank der Schwierigkeitsgrade (nicht immer verfügbar!) die Möglichkeit, auch Anspruchsvolleres über den Screen flimmern zu lassen. Technisch weit abgeschieden, ist der Titel vor allem zweckmäßig. Wären nicht einige der enthaltenen Spiele so bewusst casualig, hätte der Titel durchaus noch mehr auf dem Kasten. So verwässert das Produkt aufgrund von Mehrfachversionen und Minispielen zusehends.

 

+ 50 enthaltene Spielvarianten
+ insgesamt gute Abwechslung
- kein richtiger Mehrspieler
- Casual-Einschlag
- zu viele Mehrfachversionen

GRAFIK: 38%

SOUND/EFFEKTE: 61%

MULTIPLAYER: --

GESAMTWERTUNG: 65%

Sämtliche Inhalte wie Bilder und Texte zu diesem Artikel sind geistiges Eigentum des Mag'64. Eine Benutzung oder anderweitige Verwendung darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Mag'64 erfolgen.

 
                   

Game-and-Fun.de