konsolenkost.de

 
Mag64

GBA und GBC Zubehörprodukte
Worm Light der Firma Speed Link

Auch diese Frage beschäftigt einige Leser unter euch. Warum neues Zubehör kaufen wenn man auch altes weiterhin nutzen kann. Eines davon ist das Worm Light der Marke Speed Link. Diese Lampe wird in den Link Port des GBC und auch das GBA gesteckt und erhält davon seinen Strom. Die Lampe leuchtet dabei den Screen aus und gibt auch in der Dunkelheit die Möglichkeit zu spielen. Nachteil ist das auf dem GBA der Screen breiter ist, was man an der Ausleuchtung durchaus bemerkt. Auch stört hier die Reflexion der Lampe mehr als beim GBC. Versuchen kann man durch die biegsame Feder eine halbwegs optimale Ausleuchtung zu bekommen. Wer damit leben kann braucht also keine neue Lichtquelle die es auch in dieser Form für den GBA geben wird.

XploderGB der Firma Blaze

Auch der XploderGB ist ein beliebtes Zubehörgerät. Wer mit dem Gedanken spielt auch weiterhin seine GBC Spiele zu cheaten hat auch auf dem GBA keine Probleme damit. Alte GB und GBC Spiele können auch im GBA nach Codes durchsucht werden. Wer dagegen die neuen GBA Spiele cheaten will schaut in die Röhre. Grund dafür ist die Bauform der Cartridges, die bei den GBA Spielen 2 nach innen zeigenden Ecken aufweisen, die man bei GBC Spielen nicht findet. Deshalb bekommt man die GBA Cartridges nicht in den XploderGB. Nur mit Gewalt, was aber keine Übereinstimmung der Kontaktplättchen zur Folge hat. Hier muß der Spieler auf die neuen Cheatmodule warten.

Dinge die nicht mit dem GBA funktionieren.

- Alle Arten der Akkus
- Die Multifunktionsgeräte mit Lupen und Lampen
- Hüllen und Ummantelungen aller Art
- Alle Arten der externen Rumble Paks

Das GBC Wormlight

matthias.engert@mag64.de (08.05.2001)

Meinungen, Anregungen und sonstiges bitte an info@mag64.de

 
                   

Game-and-Fun.de