konsolenkost.de

 
Mag64

Vorstellung New 3DS Polycarbonat Case der Firma Bigben Interactive
Wer kennt sie nicht, die berühmten Situationen, in denen der eigene Handheld mal irgendwo aneckt, oder gar einen Kratzer für die Ewigkeit einstecken muss. Seit dem New 3DS ist zwar nun das Zeitalter der wechselbaren Cover angebrochen, mit dem man nicht nur die Optik seines Gerätes immer wieder „auffrischen“ kann, sondern natürlich auch der Schutzgedanke eine Rolle spielt. Wer allerdings auf große Sicherheit setzt, schafft sich meist eine Tasche an. So den Mittelweg dazwischen gibt es aber auch. Wer seine ständig wechselnden Cover zeigen und dennoch das Gerät schützen will, greift zu den transparenten Plastik Ummantelungen. Diese gibt es nun auch schon längere Zeit und lassen natürlich auch beim New 3DS nicht lange auf sich warten. Wir wollen euch stellvertretend das Polycarbonat Case aus dem Hause Bigben vorstellen.

Auch wenn man den Namen für ein Chemie Produkt aus der alten DDR Zeit halten könnte, eigentlich handelt es sich wirklich nur um ein Plastik Hartcover, das den New 3DS XL in sich aufnehmen kann und vor Kratzern schützt. Wie immer gilt es auch hier einen kleinen Kampf mit der Blister Verpackung zu gewinnen, ehe man die beiden Schalten nutzen kann. Der Grundgedanke ist das Einpassen seines Gerätes in die Ober und Unterschale des Case. Dabei ist es praktisch eine zusätzliche Sicherheit, das zunächst optisch recht gut aussieht. Einmal befestigt, sitzen die Schalten überraschend gut und fest und hinterlassen auch vom reinen Handling und Feeling her einen guten Eindruck. Kurioserweise sind sie aber für das was sie abhalten sollen, selber sehr empfänglich – Kratzer. Aber so sieht man mal, was der eigene New 3DS so aushalten müsste. ;-) Insgesamt jetzt kein Produkt das man zwingend haben muss, aber seinen Zweck erfüllt. Ich für meinen Teil bin zwar eher der Freund der reinen Taschen. Wer aber sein Gerät nur daheim nutzt und einen einfachen Schutz sucht, kann hier zugreifen.

New 3DS Polycarbonat Case

Preis: 12,00 Euro

matthias.engert@mag64.de (30.03.2015)

Meinungen, Anregungen und sonstiges bitte an info@mag64.de

 
                   

Game-and-Fun.de